Baufinanzierung für Beamte: günstige Zinsen und Voll­finan­zierung

aktuelle Bauzinsen berechnen

Baufinanzierung Vergleich

Als Beamter oder Beamtin haben Sie Vorteile bei der Baufinanzierung. Hier informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Gibt es Vorteile für Beamte bei einer Baufinanzierung?

Ja, Beamte und Beam­tin­nen sowie Perso­nen, die im öffent­lichen Dienst ange­stellt sind, haben in vielen Fäl­len einige Vor­tei­le bei der Bau­finan­zierung. Sie sind gern gese­hene Kun­den bei vielen Kredit­ge­bern. Des­halb erhal­ten Beam­te

  • bessere Zinsen bei der Baufinan­zierung
  • lange Lauf­zei­ten der Zins­bin­dung
  • in vielen Fällen eine Voll­finan­zierung
  • die Mög­lich­keit zu hohen Til­gungs­raten

Die Grün­de dafür be­schrei­ben wir im Fol­gen­den.

Vorzüge einer Baufinanzierung für Beamte

Bei einer Bau­finan­zierung für Beam­te und Perso­nen im öffent­lichen Dienst profi­tie­ren sowohl der Kredit­neh­mer als auch der Kredit­geber.

Diese Vorteile haben Banken und Beamte bei einer Hausfinanzierung

Vorteile für Beamte bei einer BaufinanzierungVorteile der Banken bei einer Baufinanzierung für Beamte
niedrige Zinsenhohes Einkommen
lange Laufzeiten bis ins Rentenaltersicheres Einkommen
hohe Tilgungsraten möglichunkündbares Arbeitsverhältnis
wenig oder kein Eigenkapital wird akzeptiertsichere Pension

Die konkreten Bedin­gun­gen für die Ver­gabe einer Bau­finan­zie­rung für Beam­te sind von Bank zu Bank sehr unter­schied­lich, sodass sich ein genauer Bau­finan­zierung Ver­gleich der An­bie­ter lohnt.

Die aktuell 5 günstigsten Angebote für Baufinanzierung
Darlehensbetrag: 300.000 €, Immobilienwert: 480.000 €,Zinsbindung: 10 Jahre, Tilgung: 2 %, PLZ: 34295
eff. Jahreszinsmonatl. Rate 
2,96 %1.240,00 €repr. Beispiel
Die der Berechnung zugrunde liegenden Konditionen spiegeln den tagesaktuellen Top-Zins mit 10 Jahren Sollzinsbindung wider und wurden anhand folgender Annahmen ermittelt:
Während der Sollzinsbindung:

Effektiver Jahreszins p.a.:2,96 %

Fester Sollzins p.a.:2,89 %

Anfängliche Tilgung p.a.:2,00 %

Beleihungsauslauf:63,00 %

Immobilienwert:480.000,00 €

Nettodarlehnsbetrag:300.000,00 €

Zinskosten:79.074,37 €

Monatliche Rate:1.240,00 €

Restschuld:230.274,37 €

Bei gleichbleibenden Zinsen:

Gesamtlaufzeit:30 Jahre und 9 Monate

Anzahl der Raten:369

Gesamtbetrag:457.147,63 €

Die Immobilie wird gekauft, eigengenutzt und dient mit einer erstrangigen Grundschuld als Sicherheit für die Finanzierung. Die Darlehnsnehmer sind unbefristet Angestellte mit einwandfreien Einkommens- und Vermögensverhältnissen. Zusätzlich fallen noch Kosten im Zusammenhang mit der Bestellung der Sicherheiten (z.B. Notarkosten für die Grundschuldbestellung, Kosten für das Grundbuchamt) sowie für eine Gebäudeversicherung an.
3,03 %1.257,50 €repr. Beispiel
Die der Berechnung zugrunde liegenden Konditionen spiegeln den tagesaktuellen Top-Zins mit 10 Jahren Sollzinsbindung wider und wurden anhand folgender Annahmen ermittelt:
Während der Sollzinsbindung:

Effektiver Jahreszins p.a.:3,03 %

Fester Sollzins p.a.:2,96 %

Anfängliche Tilgung p.a.:2,00 %

Beleihungsauslauf:63,00 %

Immobilienwert:480.000,00 €

Nettodarlehnsbetrag:300.000,00 €

Zinskosten:80.920,37 €

Monatliche Rate:1.257,50 €

Restschuld:230.020,37 €

Bei gleichbleibenden Zinsen:

Gesamtlaufzeit:30 Jahre und 6 Monate

Anzahl der Raten:366

Gesamtbetrag:459.890,47 €

Die Immobilie wird gekauft, eigengenutzt und dient mit einer erstrangigen Grundschuld als Sicherheit für die Finanzierung. Die Darlehnsnehmer sind unbefristet Angestellte mit einwandfreien Einkommens- und Vermögensverhältnissen. Zusätzlich fallen noch Kosten im Zusammenhang mit der Bestellung der Sicherheiten (z.B. Notarkosten für die Grundschuldbestellung, Kosten für das Grundbuchamt) sowie für eine Gebäudeversicherung an.
3,09 %1.272,50 €repr. Beispiel
Die der Berechnung zugrunde liegenden Konditionen spiegeln den tagesaktuellen Top-Zins mit 10 Jahren Sollzinsbindung wider und wurden anhand folgender Annahmen ermittelt:
Während der Sollzinsbindung:

Effektiver Jahreszins p.a.:3,09 %

Fester Sollzins p.a.:3,02 %

Anfängliche Tilgung p.a.:2,00 %

Beleihungsauslauf:63,00 %

Immobilienwert:480.000,00 €

Nettodarlehnsbetrag:300.000,00 €

Zinskosten:82.501,76 €

Monatliche Rate:1.272,50 €

Restschuld:229.801,76 €

Bei gleichbleibenden Zinsen:

Gesamtlaufzeit:30 Jahre und 4 Monate

Anzahl der Raten:364

Gesamtbetrag:462.218,49 €

Die Immobilie wird gekauft, eigengenutzt und dient mit einer erstrangigen Grundschuld als Sicherheit für die Finanzierung. Die Darlehnsnehmer sind unbefristet Angestellte mit einwandfreien Einkommens- und Vermögensverhältnissen. Zusätzlich fallen noch Kosten im Zusammenhang mit der Bestellung der Sicherheiten (z.B. Notarkosten für die Grundschuldbestellung, Kosten für das Grundbuchamt) sowie für eine Gebäudeversicherung an.
3,17 %1.292,50 €repr. Beispiel
Die der Berechnung zugrunde liegenden Konditionen spiegeln den tagesaktuellen Top-Zins mit 10 Jahren Sollzinsbindung wider und wurden anhand folgender Annahmen ermittelt:
Während der Sollzinsbindung:

Effektiver Jahreszins p.a.:3,17 %

Fester Sollzins p.a.:3,10 %

Anfängliche Tilgung p.a.:2,00 %

Beleihungsauslauf:63,00 %

Immobilienwert:480.000,00 €

Nettodarlehnsbetrag:300.000,00 €

Zinskosten:84.608,83 €

Monatliche Rate:1.292,50 €

Restschuld:229.508,83 €

Bei gleichbleibenden Zinsen:

Gesamtlaufzeit:30 Jahre und

Anzahl der Raten:360

Gesamtbetrag:465.290,28 €

Die Immobilie wird gekauft, eigengenutzt und dient mit einer erstrangigen Grundschuld als Sicherheit für die Finanzierung. Die Darlehnsnehmer sind unbefristet Angestellte mit einwandfreien Einkommens- und Vermögensverhältnissen. Zusätzlich fallen noch Kosten im Zusammenhang mit der Bestellung der Sicherheiten (z.B. Notarkosten für die Grundschuldbestellung, Kosten für das Grundbuchamt) sowie für eine Gebäudeversicherung an.
3,33 %1.332,50 €repr. Beispiel
Die der Berechnung zugrunde liegenden Konditionen spiegeln den tagesaktuellen Top-Zins mit 10 Jahren Sollzinsbindung wider und wurden anhand folgender Annahmen ermittelt:
Während der Sollzinsbindung:

Effektiver Jahreszins p.a.:3,33 %

Fester Sollzins p.a.:3,28 %

Anfängliche Tilgung p.a.:2,00 %

Beleihungsauslauf:63,00 %

Immobilienwert:480.000,00 €

Nettodarlehnsbetrag:300.000,00 €

Zinskosten:88.818,24 €

Monatliche Rate:1.332,50 €

Restschuld:228.918,24 €

Bei gleichbleibenden Zinsen:

Gesamtlaufzeit:29 Jahre und 6 Monate

Anzahl der Raten:354

Gesamtbetrag:471.327,79 €

Die Immobilie wird gekauft, eigengenutzt und dient mit einer erstrangigen Grundschuld als Sicherheit für die Finanzierung. Die Darlehnsnehmer sind unbefristet Angestellte mit einwandfreien Einkommens- und Vermögensverhältnissen. Zusätzlich fallen noch Kosten im Zusammenhang mit der Bestellung der Sicherheiten (z.B. Notarkosten für die Grundschuldbestellung, Kosten für das Grundbuchamt) sowie für eine Gebäudeversicherung an.

Warum erhalten Beamte bessere Kondi­tionen bei einer Bau­finan­zierung?

Bevor eine Bau­finan­zierung über mehre­re hundert­tausend Euro ver­ge­ben wird, prü­fen Kredit­ge­ber immer die finan­ziel­len Voraus­setzun­gen des Kredit­neh­mers. Damit redu­zie­ren sie das Risi­ko mög­licher Ver­lus­te. Beam­te und Ange­stell­te im öffent­lichen Dienst brin­gen vie­les mit, was Ban­ken gerne sehen. Dazu gehö­ren:

  • ein sicheres Ein­kom­men
  • in vielen Fällen ein hohes Ein­kom­men
  • einen un­künd­baren Arbeits­platz
  • eine siche­re und oft rela­tiv hohe Pen­sion

Diese Voraus­setzun­gen werten Kredit­ge­ber als Hin­weise für eine gesicher­te Rück­zah­lung der Immo­bilien­finan­zierung. Das beloh­nen sie mit güns­tigen Kondi­tio­nen wie z. B. nied­rigen Zin­sen. Übri­gens auch, wenn Sie sich als Beam­ter in der Eltern­zeit befin­den.

Achtung Bonitätsprüfung

Zusätzlich zur Bewer­tung der Ein­kommens­verhält­nisse über­prü­fen Ban­ken immer die Boni­tät eines Kredit­neh­mers. Das gilt auch für Beamte und Ange­stell­te im öffent­lichen Dienst, die eine Bau­finan­zierung bean­tra­gen. Dazu wer­den Aus­künf­te zum bisheri­gen Zahlungs­verhal­ten bei der SCHUFA einge­holt. Des­halb ist es wich­tig, dass Sie recht­zei­tig vor der Antrags­tel­lung mit einer SCHUFA-Selbst­aus­kunft Ihre Daten checken und einen fal­schen SCHUFA-Ein­trag löschen las­sen.

Welchen Einfluss hat das aktuelle Beamten­ver­hält­nis auf eine Bau­finan­zierung?

Es macht einen Unter­schied, ob Sie als Beam­ter auf Lebens­zeit oder als Beam­ter auf Pro­be, auf Zeit oder als Beamten­an­wär­ter eine Bau­finan­zierung bean­tra­gen.

  • Haben Sie den Sta­tus als Beam­ter auf Lebens­zeit er­reicht oder ar­bei­ten z. B. als Rich­ter im öffent­lichen Dienst, haben Sie sehr gute Chan­cen auf eine güns­tige Bau­finan­zierung.
  • Sind Sie nach der Aus­bil­dung als Beam­ter auf Probe tätig, sollten Sie eben­falls keine Proble­me haben, eine Bau­finan­zierung mit nied­rigen Zin­sen zu er­hal­ten.
  • Als Beamten­an­wär­ter befin­den Sie sich noch in der Aus­bil­dung und Ihr Dienst­verhält­nis kann vom Dienst­herrn wider­rufen wer­den. Des­halb haben Sie keine Vor­teile bei einer Bau­finan­zierung.
  • Das gleiche gilt für Beam­te auf Zeit, wie z. B. Bürger­meis­ter oder Kanz­ler einer Uni­versi­tät. Da das Dienst­verhält­nis zeit­lich be­grenzt ist, gel­ten bei der Ver­gabe einer Bau­finan­zie­rung die glei­chen Bedin­gun­gen wie bei Nicht-Beam­ten.

Erhalten Beamte eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital?

Ja, eine Bau­finan­zierung ohne Eigen­kapital oder mit gerin­gem Eigen­kapital ist für Beamte und Personen im öffent­lichen Dienst mög­lich. Das liegt an den oben bereits beschrie­be­nen Vor­teilen wie z.­ B. ein hohes und siche­res Ein­kom­men. Es wird also Ban­ken geben, die den Haus­kauf voll­stän­dig finan­zie­ren.

Diese „100 %-Finan­zierung“ ist aber teu­rer als eine Haus­finan­zierung mit Eigen­kapi­tal, denn der Preis für das fehlen­de Eigen­kapi­tal und damit fehlen­der Sicher­heit ist ein höhe­rer Zins.

Fol­gen­de Tabel­le ver­gleicht die Zin­sen, die Zins­kos­ten und die Monats­ra­ten bei einer Baufinan­zie­rung für eine Immo­bilie im Wert von 450.000 € mit und ohne Eigen­kapi­tal. In beiden Fäl­len beträ­gt der Til­gungs­satz 2 % und die Zins­bin­dung 10 Jahre.

Vergleich der Zinsen mit und ohne Eigenkapital

 Baufinanzierung mit EigenkapitalBaufinanzierung ohne Eigenkapital
Kreditsumme320.000 €450.000 €
bester Zins2,73 %3,33 %
Zinskosten77.867 €133.227 €
Monatsrate1.261 €1.999 €

Quelle: Vergleich.de, Stand: Juni 2022

Das Beispiel zeigt die um 0,6 % höheren Zin­sen und stei­gen­den Kos­ten, wenn kein Eigen­kapi­tal einge­bracht wird.

Keine Baufinanzierung ohne Nebenkosten

Bei einem Hauskauf oder Haus­bau kommen immer Neben­kos­ten hin­zu. Dabei han­delt es sich z. B. um Aus­ga­ben für

Diese Neben­kos­ten beim Haus­kauf und Bau­neben­kos­ten kön­nen ca. 15 % des Kauf­prei­ses aus­ma­chen. Das sind bei einem Immo­bilien­wert von 450.000 € noch ein­mal über 60.000 €. Es gibt zwar genü­gend Kredit­ge­ber, die auch die Neben­kos­ten mit der Bau­finan­zierung für Beam­te ab­decken. Doch diese „Voll­finan­zie­rung“ oder „110 %-Finan­zie­rung“ ist deut­lich teu­rer als eine Finan­zie­rung mit Eigen­kapi­tal. Daher ist es rat­sam, dass auch Beam­te zumin­dest die Neben­kos­ten aus eige­ner Tasche finan­zie­ren.

Tipp!

Die güns­tig­sten Zin­sen erhal­ten Sie bei einem Eigen­kapital­an­teil von 40–60 %.

Wie stehen aktuell die Zinsen bei einer Baufinanzierung für Beamte?

Die Zinsen für eine Bau­finan­zierung sind in den vergangenen Monaten deutlich angestiegen. Sie lie­gen je nach den persön­li­chen Vor­aus­setzun­gen und den Rahmen­da­ten wie Dar­lehens­höhe, Lauf­zeit und Til­gungs­rate bei ca. 2,5 %.

Aktueller Bauzins bei einer Darlehenssumme von 250.000 €

Tagesaktuelle Zinskondition:

(Darlehensbetrag: 250.000 €, Immobilienwert: 370.000 €, PLZ: 34295, Finanzierungszweck:
KAUF
, Tilgungssatz: 2,00 %)
Zinsbindungeffektiver Jahreszinsmonatl. RateAnfrage
5 Jahre3,23 %
1.089,58 €
8 Jahre3,06 %
1.054,17 €
10 Jahre2,99 %
1.039,58 €
12 Jahre3,17 %
1.077,08 €
15 Jahre3,05 %
1.052,08 €
20 Jahre3,21 %
1.085,42 €
Quelle: Vergleich.de - Stand 26.09.2022

Wie hoch der Unter­schied zwi­schen den Zin­sen einer Bau­finan­zierung für Beam­te und für Nicht-Beam­te ist, lässt sich nicht ein­deu­tig sa­gen. Das liegt zum einen an den Ban­ken, da sie sehr unter­schied­lich mit diesem Thema um­ge­hen. Zum ande­ren liegt das an den indi­viduel­len Rahmen­bedin­gun­gen, die bei jeder Finan­zierungs­an­frage verschie­den sind.

Fragen lohnt sich

Fragen Sie beim Bera­tungs­ge­spräch unbe­dingt nach beson­de­ren Kondi­tio­nen, die Ihnen als Beam­ter oder Ange­stell­ter im öffent­lichen Dienst gebo­ten wer­den. Selbst ein Beamten­rabatt von 0,05 % bis 0,1 % kann schon eini­ge tau­send Euro Zins­kos­ten weni­ger aus­ma­chen.

5 Schritte zur Baufinanzierung für Beamte

Der Weg zu einem Immo­bilien­kredit für Beam­te be­steht aus 5 Schrit­ten.

  1. Im ersten Schritt ar­bei­ten Sie einen Finan­zierungs­plan aus. Dafür stellen Sie Ihre regel­mäßi­gen Ein­nah­men und Aus­ga­ben gegen­über. So ermit­teln Sie Ihr Bud­get, das Ihnen für die Bau­finan­zierung als Beam­ter zur Verfü­gung steht. Dabei hilft Ihnen unser Bud­get­rech­ner. Zu einem Finan­zierungs­plan gehört auch eine Auf­stel­lung des vor­han­de­nen Eigen­kapi­tals.
  2. Bevor Sie eine kon­kre­te Immo­bilie gefun­den ha­ben, kön­nen Sie schon erste Gesprä­che mit einem mög­lichen Kredit­geber füh­ren. So klä­ren Sie die Eck­punk­te Ihrer Finan­zierung. Wir empfeh­len, dass Sie sich eine Finan­zierungs­bestäti­gung aus­fül­len las­sen. Damit bestä­tigt Ihre Bank, dass Sie grund­sätz­lich be­reit ist, Ihnen eine Immo­bilien­finan­zierung zu gewäh­ren. Mit einer sol­chen Bestä­ti­gung zei­gen Sie bei spä­te­ren Haus­besich­ti­gun­gen, dass Sie als Beam­ter ein sol­ven­ter Käu­fer sind.
  3. Sie su­chen eine passen­de Immo­bilie. Das können Sie selbst­stän­dig oder mit Hilfe eines Immo­bilien­mak­lers machen. Neben der Haus­besich­ti­gung gehört die Preis­ver­hand­lung mit dem Ver­käu­fer dazu. Haben Sie sich geei­nigt, führt Sie der nächste Schritt zu Ihrer Bank.
  4. Mit dem kon­kre­ten Kauf­preis und der Zu­sage des Ver­käu­fers brin­gen Sie die Bau­finan­zierung bei der aus­ge­wähl­ten Bank unter Dach und Fach. Beach­ten Sie dabei auch, dass es zins­güns­tige Förder­mit­tel im Rah­men der KfW-Förde­rung auch für Beamte gibt.
  5. Jetzt führen Sie offi­ziell den Immo­bilien­kauf durch. Dazu wird bei einem Notar­ter­min der Immo­bilien­kauf­ver­trag von den Vertrags­par­teien unter­schrie­ben. Es folgt der Ein­trag in das Grund­buch und die Über­weis­ung des Kauf­prei­ses.

Was ist der Unterschied zwischen einem Beamtenkredit und einem Beamtendarlehen?

Ein Beamten­kredit ist ein klassi­scher Raten­kre­dit für Beam­te und Ange­stell­te im öffent­lichen Dienst. Ein Beamten­kre­dit ist zum Haus­kauf nicht geeig­net, da vie­le Ban­ken Höchst­gren­zen von 50.000 €, 80.000 € oder 100.000 € für die Ver­gabe von Raten­kre­diten ha­ben.

Ein Beamten­dar­lehen ist nicht eindeutig definiert. Es gibt Banken, bei denen stellt ein Beamtendarlehen eine spezielle Form der Baufinan­zierung für Beam­te dar. Sie beruht in diesem Fall auf zwei Säulen: zum einen auf einem end­fälli­gen Dar­lehen und zum anderen auf einer Versiche­rung. Mit dem end­fälli­gen Dar­lehen zah­len Sie für die Dauer der Baufinan­zierung nur Zin­sen an die Bank. Erst zum Ende der Lauf­zeit beglei­chen Sie die komplette Darlehens­summe auf einen Schlag. Die monatlichen Tilgungs­raten sparen Sie solange in einer Versiche­rung an, das kann eine Kapital­lebens- oder eine Renten­versiche­rung sein. Bei anderen Banken werden spezielle Annuitäten­dar­lehen für Beam­te mit günsti­ge­ren Zinsen und länge­ren Lauf­zei­ten als Beamten­dar­lehen bezeichnet.

So läuft ein Hauskauf ab

Der Ablauf beim Hauskauf sieht immer ähnlich aus. Wir zeigen Ihnen, was Sie auf dem Weg zum Besitzer Ihrer Traum­immobilie erwartet und woraus Sie sich vorbereiten können.

Ablauf Hauskauf
Immobilienpreise 2022

In den Großstädten explodieren die Immobilienpreise. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Quadratmeterpreisen Sie rechnen müssen und wo ein Immobilienkauf günstiger ist. 

Immobilienpreise
So stehen die Bauzinsen 2022

Planen Sie eine Baufinanzierung? Dann sollten Sie die aktuellen Bauzinsen im Blick haben, denn das aktuelle Zinsniveau entscheidet mit, wie teuer Ihre Baufinanzierung wird.

aktuelle Bauzinsen