Was kostet ein Carport?

Die Kos­ten für ein ein­fa­ches Car­port begin­nen bei unter 1.000 € und kön­nen bei einem auf­wän­di­gen Stell­platz oder einem Doppel­car­port bis zu 15.000 € be­tra­gen. Die konkre­ten Prei­se für ein Car­port hän­gen von mehre­ren Fak­to­ren ab. Da­zu gehö­ren die Grö­ße, die Bau­form und ins­beson­de­re das Mate­rial. Des­halb wird häu­fig ge­fragt „Wie viel kos­tet ein Car­port aus Holz?“ oder „Wie viel kos­tet ein Car­port aus Me­tall?“. Ein Car­port aus Holz ist mit Preisen zwischen 500 und 7.500 € in der Re­gel günsti­ger, weil Holz weni­ger kos­tet. Ein Car­port aus Stahl oder Alu­mini­um ist teu­rer, weil die Prei­se für das Mate­rial hö­her sind.

Ein gro­ßer Unter­schied bei den Kos­ten be­steht außer­dem da­rin, ob Sie das Car­port von Fach­leu­ten auf­stel­len und bauen las­sen oder ob Sie einen Bau­satz kau­fen und es selber bauen. Einen Bausatz im Baumarkt können Sie schon für 400 € kaufen. Die Carport-Prei­se mit Mon­ta­ge vom Zimmer­mann sind natür­lich hö­her als beim Eigen­bau.

So sparen Sie beim Ratenkredit

Mit unserem SCHUFA-neutralen Ratenkredit Vergleich finden Sie die günstigsten Zinsen für Ihren Wunschkredit!

Wie kann ich die Kosten für ein Carport finanzieren?

Eine Carport-Finan­zie­rung funk­tio­niert ent­we­der über einen zweck­ge­bun­de­nen Moderni­sie­rungs­kre­dit oder über einen frei­en Raten­kre­dit. Sie neh­men die benöti­gte Sum­me für die An­schaf­fung und Mon­ta­ge z. B. für ein stabi­les Doppel­car­port mit Solar­dach als Kre­dit auf, den Sie in ei­ner von Ihnen gewähl­ten Lauf­zeit mit Zin­sen zurück­zah­len. Die Kredit­finan­zie­rung bringt eini­ge Beson­der­hei­ten mit sich:

  • In­ves­titions­sum­me ist schnell ver­füg­bar
  • über­schau­barer Zeit­raum für die Rück­zah­lung
  • Plan­bar­keit durch fest­ge­leg­ten Zins­satz
  • große Aus­wahl an unter­schied­li­chen Kredit­ange­bo­ten

Fol­gen­de Tabel­le zeigt bei­spiel­haft die aktu­el­len Zin­sen und die Kredit­kos­ten bei unter­schied­lichen Lauf­zei­ten für einen güns­ti­gen Raten­kre­dit über 15.000 €. Der Zins­satz be­schreibt den Zwei­drittel­zins, also die Kondi­tio­nen, die zwei Drit­tel aller Kredit­neh­mer er­hal­ten.

Kreditkosten bei der Finanzierung eines Carports

Kredithöhe

Laufzeit

Monats­raten

effek­tiver Jahres­zins

Kredit­kos­ten

15.000 €

36 Monate

434,99 €

2,85 %

659,49 €

15.000 €

48 Monate

330,78 €

2,85 %

877,42 €

15.000 €

72 Monate

226,66 €

2,85 %

1.319,18 €

Quelle: Ver­gleich.de, Raten­kredit Ver­gleich, Stand: 08. Novem­ber 2022

Es wird deut­lich, dass eine län­gere Lauf­zeit den Vor­teil gerin­gerer Monats­raten be­sitzt, aber höhe­re Kredit­kos­ten mit sich bringt.

Außer­dem haben Sie bei vie­len Händ­lern die Mög­lich­keit, das Car­port di­rekt beim Kauf vor Ort zu finan­zie­ren. Aller­dings kön­nen Sie dort nicht aus den Ange­bo­ten ver­schiede­ner Ban­ken aus­wäh­len, son­dern müssen die Kredit­kondi­tio­nen akzep­tie­ren, die Ihnen vor­ge­ge­ben wer­den. Dage­gen bie­tet der Blick in einen Raten­kre­dit Ver­gleich eine größe­re Aus­wahl und die Chan­ce auf besse­re Zin­sen als beim Händ­ler.

Lohnt sich ein Solar-Carport?

Ein Car­port mit Photo­vol­taik auf dem Dach und einer Lade­sta­tion lohnt sich in vie­len Fäl­len, weil sich die Inves­ti­tions­kos­ten nach mehre­ren Jah­ren amor­ti­sie­ren. Voraus­set­zung ist, dass z. B. die La­ge des Car­ports mit der sonnen­seiti­gen Aus­rich­tung des Daches stimmt. Der per Photo­vol­taik selbst er­zeug­te Strom ist in der Re­gel deut­lich güns­ti­ger als der, den Sie von Ihrem ört­li­chen Strom­ver­sor­ger bezie­hen. Hin­zu kommt, dass Sie eine Ein­speise­ver­gü­tung er­hal­ten, wenn Sie nicht ge­nutz­ten Strom in das öffent­liche Netz ein­spei­sen.

Wenn Sie Ihr Car­port mit So­lar auf dem Dach nach­rüs­ten, müs­sen Sie mit eini­gen tau­send Euro Kos­ten rech­nen. Bei einem Neu­bau gilt: Je nach der Größe der für die Solar­an­lage genutz­ten Fläche wird das Car­port um ca. 50 % teu­rer als eines ohne Photo­vol­taik.

So finanzieren Sie die Haussanierung

Mit einem Sanierungs­kredit bringen Sie Ihr Haus in Schuss. Egal, ob es sich um eine neue Hei­zung oder eine Komplett­sa­nie­rung han­delt. Zu­sätz­lich hilft der Staat mit Förder­geldern.

Sanierungskredit
Traumküche auf Raten finanzieren

Ist es besser, die neue Küche direkt beim Händler oder lieber über einen Ratenkredit zu finanzieren? Wir zeigen Ihnen auf, welche Finanzierungsmöglichkeiten es gibt und nennen die Vor- und Nachteile.

Küche finanzieren
So finanzieren Sie Ihre neue Heizung

Ein Modernisierungskredit und dazu staatliche Förderung bieten eine solide Basis für den Tausch Ihrer alten Heizung gegen eine neue und umweltfreundliche, die Ihren Verbrauch reduziert.

Heizung finanzieren