Was ist Festgeld und was ist ein Festgeldkonto?

Festgeld ist eine Variante der Geldanlage, bei der Sie einen Sparbetrag für einen festgelegten Zeitraum zu einem festen Zinssatz anlegen. Daher wird Festgeld auch als Termingeld oder Zeitgeld bezeichnet. Innerhalb des vereinbarten Zeitraumes können Sie den Betrag nicht abheben oder anders über ihn verfügen. Am Ende der Laufzeit wird Ihnen das angelegte Geld zuzüglich der Zinsen ausgezahlt. Der Zinssatz ist höher als beim Tagesgeld, über das Sie täglich verfügen können.

Als Festgeldkonto wird das Konto bezeichnet, auf dem Sie das Festgeld anlegen. Dafür benötigen Sie ein Referenzkonto, von dem aus Geld auf das Festgeldkonto eingezahlt wird. Die Laufzeiten für Festgeld betragen in der Regel zwischen 1 Monat und 10 Jahren.

Höhere Zinsen mit Festgeld

Festgeld ist ein festverzinstes Anlageprodukt mit Top-Rendite. Die besten Angebote finden Sie in unserem Festgeld Vergleich.

Welche Vorteile und Nachteile hat ein Festgeldkonto?

Zu den Vorteilen eines Festgeldkontos gehören relativ hohe Zinsen für einen garantierten Zeitraum. Es gibt aber auch einige Nachteile.

Diese Vorteile hat ein Festgeldkonto:

  • Die Zinsen sind höher als bei einem Tagesgeldkonto oder auf dem Sparbuch.
  • Der Zinssatz ist für den gesamten Zeitraum garantiert.
  • Je länger Sie das Geld anlegen, desto höher sind die Zinsen.
  • Ihr Erspartes ist sicher, weil es eine gesetzliche Einlagensicherung bis zu 100.000 € gibt. Das gilt auch für Ihre Festgeldanlage im EU-Ausland.

Diese Nachteile hat ein Festgeldkonto:

  • Sie können über das angelegte Geld für die Laufzeit des Festgeldes nicht verfügen.
  • Der Zinssatz ist für die gesamte Laufzeit festgelegt. Eventuelle Zinserhöhungen am Markt werden nicht berücksichtigt.

Wo bekomme ich die besten Zinsen für mein Festgeld?

Wo es die besten Zinsen gibt, können Sie in einem Festgeld Vergleich sehen. Je nach der Höhe des gewünschten Sparbetrages und der gewählten Laufzeit bekommen Sie verschiedene Angebote. Die besten Zinsen werden Ihnen ganz oben angezeigt. Dazu finden Sie weitere Informationen über die Bank und Einzelheiten zur Geldanlage.

Geld anlegen 2022

Wenn Sie Ihr Geld vor der hohen Infla­tion 2022 schüt­zen wol­len, müssen Sie es anle­gen. In was Sie aktu­ell inves­tie­ren soll­ten, was die beste Geld­an­lage momen­tan ist und wie sicher sie ist.

Geld anlegen
Spannende Projekte fördern

Crowdfunding ist eine Schwarmfinanzierung, bei der private Investoren schon mit kleineren Beträgen in ein Projekt oder Unternehmen investieren. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie dabei Geld verdienen können.

Crowdfunding
Die besten Festgeldzinsen

Mit dem höheren EZB-Leitzins können Sie heute mit der richtigen Anlagestrategie gute Zinsen für Ihr Festgeld bekommen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie alles aus Ihrer Festgeldanlage herausholen!

Festgeldzinsen optimieren