Was ist der Unterschied zwischen Tagesgeld und Festgeld?

Heike Kevenhörster
Zuständige Redakteurin für die Bereiche Geldanlage und DSL & Handy
Stand: 04.01.2024

Tagesgeld ist eine Geldanlage ohne feste Laufzeit. Als Anleger sind Sie an keine Termine gebunden und können täglich Geld einzahlen oder abheben. Auch der Zinssatz bleibt flexibel. Festgeld dagegen ist eine Termineinlage. Sie legen Ihr Geld für einen bestimmten Zeitraum bei der Bank an. Die Laufzeit und der Zinssatz können dann bis zum Ende der Festgeldanlage nicht mehr geändert werden. Sie kommen in diesem Zeitraum auch nicht an Ihren Sparbetrag heran.

Ein weiterer Unterschied zwischen Tagesgeld und Festgeld liegt bei den Zinsen. In der Regel erhalten Sie für Festgeld bessere Zinsen, weil die Banken Ihr Geld für den vereinbarten Zeitraum verlässlich nutzen können.

    Tagesgeld
    Festgeld

    Eigenschaften und Vorteile von Tagesgeld

    • keine feste Laufzeit
    • täglich kündbar, Sparbetrag ist frei verfügbar
    • Zinsen können sich täglich ändern
    • meist niedrigere Zinsen als beim Festgeld
    Unsere aktuell besten Zinsen für Tagesgeld

    Anlagebetrag: 10.000 €

    zum Tagesgeld Vergleich

    Eigenschaften und Vorteile von Festgeld

    • feste Laufzeit
    • fester Zinssatz
    • Spareinlage ist während der Laufzeit nicht abrufbar
    • meist höherer Zinssatz als beim Tagesgeld
    Unsere aktuell besten Festgeldzinsen

    Anlagebetrag: 10.000 €, Laufzeit: 1 Jahr

    zum Festgeld Vergleich

    Tagesgeld oder Festgeld: Was ist besser?

    Die Frage, ob Tagesgeld oder Festgeld besser ist, lässt sich nicht eindeutig beantworten. Zu den Vorteilen einer Tagesgeldanlage gehört die Flexibilität, die Sie als Sparer besitzen. Sie können von einem Tag zum anderen das Tagesgeldkonto kündigen und Ihren Sparbetrag für andere Zwecke nutzen. Außerdem ist die Kontoführung beim Tagesgeld in der Regel kostenlos.

    Die Vorteile eines Festgeldkontos liegen bei dem garantierten Zinssatz über die gesamte Laufzeit. Sie wissen also schon zu Beginn der Laufzeit, wie hoch Ihr Gewinn ausfallen wird. Außerdem sind aktuelle Festgeldzinsen meistens höher als die beim Tagesgeld. Falls Sie Ihr Festgeldkonto doch vorzeitig kündigen wollen, benötigen Sie entweder ein Sonderkündigungsrecht im Vertrag oder Sie müssen eine Vorfälligkeitsentschädigung zahlen.

    Konkrete Angebote zu beiden Anlageformen finden Sie in unserem Tagesgeld Vergleich und im Festgeld Vergleich.

    So finden Sie Ihr Wertpapierdepot

    Es gibt viele verschiedene Depots. Sie unterscheiden sich in den fixen Gebühren, in den Transaktionskosten und den Serviceleistungen. Wir haben 9 Tipps, die Ihnen die Wahl erleichtern.

    Depot finden
    ETF Sparplan einfach erklärt

    Sicherer und renditestarker Vermögensaufbau lässt sich mit einem ETF Sparplan leicht umsetzen. Gerade, wer mit kleinen Summen sparen will, ist damit gut beraten!

    ETF Sparplan
    Geld anlegen 2024

    Wenn Sie von hohen Zinsen und niedrigen Einstiegs­kursen profi­tieren wol­len, lassen Sie Ihr Geld nicht auf dem Girokonto. In was Sie aktu­ell inves­tie­ren soll­ten und welche Geld­an­lagen sicher sind.

    Geld anlegen