Können wir helfen?
Kostenlos, Mo. bis Fr. von 8 bis 18 Uhr
Kredit

Kredit mit Sondertilgung – ist das sinnvoll?

Die außerplanmäßige Rückzahlung eines Darlehens wird als Sondertilgung bezeichnet. Generell ist ein Kredit mit Sondertilgung sinnvoll, da Sie schneller schuldenfrei sind. Wir zeigen Ihnen, wann Gebühren erhoben werden und welche Alternativen Sie noch haben.

Ist ein Kredit mit Sondertilgung sinnvoll?

Was ist Sondertilgung?

Einen Kredit zahlen Sie in monatlichen Raten zurück. Die sogenannte Tilgung wird zwischen Kreditgeber und Kreditnehmer beim Vertragsabschluss, für die gesamte Laufzeit, vereinbart. Alle zusätzlichen Zahlungen, die außerhalb dieser Vertragsvereinbarungen anfallen und der vorzeitigen Rückzahlung des Kredits dienen, werden als Sondertilgung bezeichnet.

Möglichkeit der Sondertilgung abwägen

Wenn Sie bereits beim Kreditabschluss mit zusätzlichem Kapital aus einer Erbschaft, aus Bonuszahlungen, Tantiemen oder mit einer Gehaltserhöhung rechnen können, ist ein Kredit mit Sondertilgung zu empfehlen.

In vielen Verträgen ist die Option der Sondertilgung bereits Standard, in anderen wiederum nicht vorgesehen. Bei der Auswahl des Kreditgebers sollten Sie unbedingt auf die Möglichkeit der außerplanmäßigen Rückzahlung achten bzw. beim Kreditabschluss auf eine Sondertilgung bestehen.

Den Vertrag im Nachhinein auf die Möglichkeit der Sondertilgung anzupassen, gestaltet sich in der Regel schwierig. Welche Kreditgeber eine Sondertilgung anbieten, können Sie in unserem Kredit Vergleich sehen.

Gebühren und Mindestsummen

Nicht jedes Kreditinstitut bietet eine kostenlose Sondertilgung an. Einige Anbieter erheben eine Strafgebühr für die vorzeitige Rückzahlung des Kredits. Die sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung darf aber nicht mehr als 1,0 % der vorzeitig zurückgezahlten Darlehenssumme betragen. Dafür ist Sondertilgen jederzeit möglich.

Andere Kreditgeber bieten dagegen eine kostenlose Sondertilgung an, beschränken diese aber auf eine maximale Höchstsumme. Diese kann zwischen 4,0 % und 5,0 % der ursprünglichen Darlehenssumme liegen.

Für Sie als Kreditnehmers ist eine Sondertilgung immer sinnvoll, da Sie mit jeder außerplanmäßigen Zahlung schneller den Kredit zurückzahlen und die anfallenden Zinsen senken. Kreditinstituten dagegen entgehen Gewinne, denn Sie verdienen an den Zinseinnahmen bei der Kreditvergabe. Aus diesem Grund wird beim vorzeitigen Ablösen des Kredits die Strafgebühr erhoben oder die Sondertilgung auf eine Höchstsumme begrenzt.

Alternativen zur Sondertilgung

Grundsätzlich ist eine Sondertilgung kein Bestandteil der Kreditkosten. Das bedeutet, sie hat keinen Einfluss auf Ihre monatliche Rate bzw. sie bestimmt nicht, wie teuer Ihr Kredit wird. Als Faustregel gilt bei Ratenkrediten deshalb: Halten Sie die Möglichkeit der Sondertilgung immer vertraglich fest – unabhängig davon, ob Sie die Option in Anspruch nehmen oder nicht. Dies gilt nicht für die Sondertilgung von Immobilienkrediten, hier gelten andere Richtlinien.

Sparen als Alternative

Haben Sie Geld über, stellt sich die Frage „Sondertilgung sinnvoll oder das Geld sparen?“. Die Frage lässt sich ganz leicht beantworten: Sind die Sparzinsen höher als die Kreditzinsen, dann lohnt es sich, das Geld anzulegen. Erfahrungsgemäß sind die Sparzinsen bei Tagesgeld oder Festgeld aber nie höher als Kreditzinsen. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass eine Sondertilgung sinnvoller ist als Sparen. Lediglich risikoreiche Geldanlagen wie Aktien oder Fonds versprechen hohe Renditen und würden sich als Alternative zur Sondertilgung eignen. Entscheidend ist, die Kreditkosten und die höchstmögliche Rendite der Geldanlage gegenüberzustellen, um zu erkennen, was sinnvoller ist. Hinterfragen Sie die Berechnung kritisch und lassen Sie sich am besten von Ihren Bankberater beratschlagen.

Umschulden als Alternative

Besonders bei teuren Krediten ist Sondertilgen sinnvoll: Sie verkürzen die Laufzeit erheblich, senken Ihre monatliche Belastung und Sie sind schneller schuldenfrei. Doch nicht immer kann man sich eine Sondertilgung leisten. Als Alternative ist eine Umschuldung zu empfehlen. Sind die aktuellen Ratenkreditzinsen deutlich unter dem Vertragszins, ist die Kündigung des bestehenden Kredits und die Aufnahme eines neuen und günstigeren Kredits vorteilhafter. Was Sie dabei zu beachten haben, erfahren Sie in unserem Artikel zu Kredit umschulden.

Vergleich.de Tipp

Eine Sondertilgung ist auch bei einer Autofinanzierung zu empfehlen. Besonders, wenn Sie bereits bei Vertragsabschluss absehen können, dass Sie die Abschlussrate nicht ansparen können. Mit der außerplanmäßigen Rückzahlung sinkt die Abschlussrate und der Anschlusskredit ist nicht mehr so hoch.

So geht Autofinanzierung richtig!

Verhandeln Sie beim Autokauf nicht nur den Preis, sondern auch die Konditionen für den Autokredit. Von uns erfahren Sie, was beim Händlerkredit, dem Leasing oder der 3-Wege-Finanzierung zu tun ist.

Autofinanzierung
Raus aus der Schuldenfalle Dispo!

Beim Dispokredit werden horrende Zinsen verlangt, weshalb von einer dauerhaften Überziehung abzuraten ist. Günstiger ist dagegen ein Kredit. Erfahren Sie, wie viel Sie beim Umschulden des Dispo sparen können.

Dispokredit
Schritt für Schritt zum Top-Kredit

In einigen Lebenslagen fehlt das nötige Kleingeld und ein Kredit muss her. Damit dieser möglichst günstig ausfällt, ist von der Bonität bis zur Sondertilgung einiges zu beachten. Werden Sie schneller schuldenfrei!

alles zum Kredit
 

Vergleich.de verwendet Cookies, um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.