Strom & Gas

Lichtblick SE Strom & Gas: Tarife, Service, Erfahrungen

Das Unter­neh­men Licht­blick SE ist seit 1998 am Markt und der größ­te Anbie­ter von Öko­strom in Deutsch­land. Hier erfah­ren Sie, woher Licht­blick-Strom und Gas kom­men, welche Produk­te es noch gibt und wie Sie die Licht­blick-Tari­fe mit denen ande­rer Anbie­ter ver­glei­chen.

Wer oder was ist Lichtblick?

Licht­blick ist einer der größ­ten Strom­an­bie­ter in Deutsch­land und hat außer­dem Gas in seinem Port­folio. Das Unter­neh­men Licht­blick SE hat sich auf öko­logi­sche Ener­gie spezia­li­siert und bie­tet so­wohl Öko­strom als auch Öko­gas. Im Be­reich Öko­strom ist Licht­blick Markt­füh­rer. Hinzu kom­men Ange­bote für klima­neu­trale E-Mobi­li­tät und de­zentra­le Solar­an­la­gen für das Eigen­heim. Die Licht­blick SE be­dient so­wohl priva­te Haus­hal­te als auch Geschäfts­kun­den. Das Unter­neh­men wurde 1998 in Ham­burg ge­grün­det.

Woher bezieht Lichtblick seinen Strom und sein Gas?

Licht­blick be­zieht sei­nen Strom zu 100 % aus erneuer­ba­ren Ener­gie­quel­len aus Deutsch­land. Das gilt für alle Strom­tari­fe. Das Unter­neh­men ver­spricht, dass der Licht­blick-Öko­strom keine An­teile von Kohle- oder Atom­strom ent­hält.

Und wie grün und klima­neu­tral ist Licht­blick beim Gas? Der Aus­stoß von CO2 lässt sich bei der Ver­bren­nung von Gas nicht ver­mei­den. Des­halb kompen­siert Licht­blick alle beim Ver­brauch frei­wer­den­den CO2-Emis­sio­nen durch ein Klima­schutz­pro­jekt in Ghana. Dort wird durch den Ein­satz speziel­ler Öfen die Ab­hol­zung des Regen­wal­des redu­ziert.

Was kostet eine kWh Strom und Gas bei Lichtblick?

Der aktuelle Strom- und Gas­preis, den Sie bei Licht­blick bezah­len, lässt sich nicht kon­kret benen­nen. Er hängt von mehre­ren Fak­to­ren ab. Dazu gehören u. a. 

  • die An­zahl der Perso­nen in Ihrem Haus­halt
  • Ihr Wohn­ort
  • die Höhe Ihres Verbrau­ches
  • die gewähl­te Ver­trags­lauf­zeit

Licht­blick bie­tet verschie­de­ne Ta­ri­fe, wie z. B. Öko­Strom Re­lax, Öko­Strom Kom­fort, Öko­Gas Relax und Kom­fort. Die Tari­fe unter­schei­den sich in der Lauf­zeit und im Vor­handen­sein einer Preis­garan­tie. Die Kom­fort-Tari­fe besit­zen eine Preis­garan­tie für 12 Mona­te, sind da­für aber teurer. So zahlt z. B. ein Zwei-Perso­nen-Haus­halt in Ber­lin bei einem durch­schnitt­lichen Jahres­ver­brauch von 2.300 kWh im Tarif Öko­Strom Re­lax einen monat­lichen Strom­preis von 178 €, im Komfort-Tarif 187 € (Stand: Okto­ber 2022).

Stromvergleich und Gasvergleich - Die passenden Tarife finden

Den güns­tigs­ten An­bie­ter an Ihrem Wohn­ort fin­den Sie zum einen in unse­rem Strom­ver­gleich und zum ande­ren in unserem Gas­ver­gleich. Mit nur weni­gen Klicks ermit­teln Sie dort alle aktu­el­len Ange­bote und können be­quem von Zu­hau­se aus wäh­len.

Wie haben sich die Strom- und Gaspreise 2022 bei Lichtblick entwickelt?

Lichtblick hat wie alle Energie­an­bie­ter im Zuge der Ener­gie­kri­se und der In­fla­tion 2022 die Prei­se er­höht. Es gab Preis­er­hö­hun­gen so­wohl beim Strom als auch beim Gas. Das liegt u. a. an der Knapp­heit auf dem Gas­markt und dem zöger­li­chen Aus­bau der er­neuer­ba­ren Ener­gien wie Wind­kraft.

Weitere Lichtblick-Produkte für klimaneutrales Wohnen

Licht­blick se­tzt ne­ben der Ver­sor­gung mit Haus­halts­strom und Gas auf weitevre Schwer­punk­te.

  • Licht­blick Wärme­Strom für die Hei­zung: Die ent­sprechen­den Strom­tari­fe unter­schei­den sich da­nach, ob Sie mit einer Wärmepumpe oder mit einer Nachtspeicherheizung heizen. Der Wäme­pumpen­strom ist eben­so aus 100 % erneuer­ba­rer Ener­gie gewon­nen wie der Heiz­strom für die Nacht­speicher­heizung.
  • Dezen­tra­le Energie­lö­sun­gen für zu­hau­se: Mit einer eige­nen Solar­an­lage und selbst produ­zier­tem Strom redu­zie­ren Sie ins­ge­samt die Kos­ten für Ener­gie. Licht­blick biet­et in Koopera­tion mit regio­na­len Part­nern Unter­stüt­zung bei der Aus­wahl und Installa­tion einer geeig­ne­ten Solar­an­lage. Dazu ge­hört eine „Schwarm­batte­rie“, die Ener­gie spei­chert und für ei­nen spar­sa­men Strom­ver­brauch sorgt.
  • Licht­blick Wall­boxen für E-Mobili­tät: Es gibt speziel­le Strom­ta­ri­fe für das La­den von E-Au­tos. Außer­dem kön­nen Sie bei Licht­blick die Lade­säu­len in Ver­bin­dung mit passen­den Tari­fen er­wer­ben.

Service bei Lichtblick

Für Kunden ist neben dem Angebot und dem Preis auch der Ser­vice eines Unter­neh­mens wich­tig. Dazu gehört die Mög­lich­keit, un­kompli­ziert Kon­takt zu Licht­blick auf­zu­neh­men, egal ob es um Strom oder Gas geht. Wenn Sie mit Licht­blick Kon­takt auf­neh­men wol­len, geht das auf fol­gen­den We­gen:

  • über die Web­site des Unter­neh­mens lichtblick.de/kontakt
  • als Kunde über das Kunden­por­tal, wo Sie Ihre Daten verwalten können
  • tele­fo­nisch unter der Nummer 040-80803030 (montags bis freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr)
  • per E-Mail unter info@lichtblick.de (als Privatperson)
  • als Geschäfts­kun­de per E-Mail unter geschaeftskunden@lichtblick.de

Die Adresse lautet: Licht­blick SE, Zirkus­weg 6 in 20359 Ham­burg.

Wie melde ich mich bei Lichtblick an?

Haben Sie sich in unse­rem Strom- oder Gas­ver­gleich für einen Ta­rif bei Licht­blick ent­schie­den, ver­läuft die An­mel­dung sehr ein­fach. Sie klicken als ers­tes den grü­nen Button „Mehr zum Tarif“. Dort erhal­ten Sie aus­führ­liche Infor­ma­tio­nen zum Preis, zu den Ver­trags­de­tails und zum Unter­neh­men. Im zwei­ten Schritt drücken Sie „In 5 Minu­ten wech­seln“. Es folgen Formu­lare zu Ihrer An­schrift, Konto­da­ten und Zähler­num­mer, die Sie aus­fül­len. Nach­dem Sie diese ab­ge­schickt ha­ben, erhal­ten Sie die Vertrags­bestä­ti­gung.

Wie kündige ich bei Lichtblick?

Wenn Sie Lichtblick Strom oder Gas kündi­gen wol­len, geht das ganz ein­fach im Online-Kunden­por­tal. Dort fin­den Sie ein Formu­lar, das Sie aus­fül­len und ab­schicken müs­sen.

Ebenso wirksam ist auch eine schrift­liche Kündi­gung, die Sie selbst schrei­ben und per Post an Licht­blick schicken. Dafür nut­zen Sie die An­schrift Lichtblick SE, Zirkusweg 6, 20359 Hamburg. Bei einer Kün­di­gung sind fol­gen­de An­ga­ben wich­tig:

  • Ihre Kunden­num­mer
  • Ihre Zähler­num­mer
  • der aktuelle Zähler­stand

Die Vertrags­lauf­zeit und Ihre Kündi­gungs­frist unterscheiden sich je nach dem Tarif, für den Sie sich ent­schie­den ha­ben. Bei­de Angaben fin­den Sie auf Ihrer letz­ten Rech­nung oder im Kunden­por­tal.

Lassen Sie kündigen

Haben Sie sich über unse­ren Strom- oder Gas­ver­gleich für einen neuen Energie­ver­sor­ger ent­schie­den, kön­nen Sie die­sen mit der Kündi­gung bei Licht­blick beauf­tra­gen. Das geht ein­fach im Ver­lauf der An­trag­stel­lung. Diese Varian­te kön­nen Sie wäh­len, wenn die Kündi­gungs­frist län­ger als 4 Wo­chen be­trägt und Sie nicht vom Sonder­kündi­gungs­recht Ge­brauch machen. Weitere Tipps, worauf es beim An­bieter­wech­sel an­kommt, fin­den Sie in unse­ren Rat­ge­bern.

Häufige Fragen zu Lichtblick

  • Wie viele Kunden hat Lichtblick?

    Licht­blick hat nach eige­nen An­ga­ben über eine Million Ver­trä­ge mit Bestands­kun­den. Das ent­spricht 1,7 Millio­nen Men­schen in Privat­haus­hal­ten und Unter­neh­men.

  • Wie sind die Erfahrungen mit Lichtblick?

    Die Erfahrungen mit Licht­blick sind ge­mischt. Die Bewer­tun­gen im Inter­net rei­chen von deut­li­cher Kri­tik bis zu Lob. Das be­trifft so­wohl Licht­blick Strom und Heiz­strom als auch Licht­blick Gas. Auf der einen Seite stehen hohe Weiter­empfeh­lungs­raten und posi­tive Ein­drücke beim Service und der Er­reich­bar­keit. Kriti­siert wer­den dage­gen ins­beson­de­re ver­zö­ger­te Ab­schluss­rech­nun­gen nach einem Wech­sel zu einem ande­ren An­bie­ter.

  • Ist Lichtblick pleite?

    Nein, das ist nicht der Fall. Nur der ehe­mali­ge Grün­der von Licht­blick, Heiko von Tschischwitz, muss­te An­fang 2022 mit einer von ihm ge­grün­de­ten Firma Insol­venz an­mel­den. Das hat aber keinen Ein­fluss auf das Unter­neh­men Licht­blick.

  • Ist Lichtblick seriös?

    Lichtblick ist Deutsch­lands größ­ter Öko­strom­an­bie­ter und seit ca. 25 Jah­ren am Markt. Das Unter­neh­men gilt als seriö­ser An­bie­ter von Öko­strom und Öko­gas. Häufig wird ge­fragt, wer hinter Licht­blick steckt. 2018 wur­de Licht­blick zu 100 % von der nieder­ländi­schen Ene­co über­nom­men. 2020 über­nahm die Licht­blick SE ca. 260.000 Strom­kun­den von E.ON, weil E.ON kartell­recht­liche Auf­la­gen der EU-Kommis­sion er­fül­len muss­te. Das bedeu­tet aber nicht, dass Licht­blick zu E.ON ge­hört.

Stromverbrauch für 2 Personen

Erfahren Sie, wie hoch der durch­schnitt­liche Strom­verbrauch bei zwei Perso­nen im Jahr liegt – ob Woh­nung oder Ein­familien­haus. Mit Rechner, um ab sofort Strom­kosten zu sparen!

Stromverbrauch 2 Personen
Energiekrise sorgt für Preis-Chaos

Strom, Gas und Heiz­öl werden seit Mona­ten immer teu­rer. Wo­ran liegt der Preis­an­stieg, wie geht es wei­ter und was kön­nen Sie als Ver­brau­cher unter­neh­men, um Ihre Kos­ten zu redu­zie­ren?

Energiekrise
Mit einem Gasvergleich sparen

Unser Gasvergleich listet alle Anbieter und Angebote für Ihren Wohnort auf. Mit diesem Überblick finden Sie einen günstigen Anbieter und können bis zu mehrere hundert Euro sparen.

Gasvergleich