Können wir helfen?
Kostenlos, Mo. bis Fr. von 8 bis 18 Uhr
Kredit

Kreditrechner: Wie viel Ratenkredit kann ich mir leisten?

Mit einem Kreditrechner können sie online alle Informationen sammeln, die Ihnen bei der Auswahl eines Kredites helfen. Wir zeigen Ihnen mit vielen Beispielen, worauf es ankommt, wenn Sie Ihren Kredit berechnen wollen. Außerdem geben wir Tipps zur optimalen Kreditberechnung.

Welche Vorteile bietet ein Kreditrechner?

Ein Kreditrechner bietet Ihnen die Möglichkeit, online verschiedene Varianten eines Kredits durchzuspielen, indem Sie die einzelnen Bausteine der Finanzierung verändern. Sie finden eine Antwort auf die Frage „Wie viel Kredit kann ich mir leisten?“ und können ermitteln, unter welchen Bedingungen Sie am besten ein Darlehen aufnehmen sollten. Wenn Sie die idealen Rahmenbedingungen für einen Kredit kennen, können Sie sich in unserem Ratenkredit Vergleich Angebote aussuchen und von den Banken konkrete Unterlagen anfordern.

Anhand welcher Kriterien ermittelt der Kreditrechner das passende Kreditangebot?

Ein Kreditrechner, auch als Privatkredit Rechner bezeichnet, ermittelt die wesentlichen Kriterien zur Auswahl eines Kreditangebotes. Diese sind:

  • Kreditsumme
  • Zinssatz
  • Höhe und Laufzeit der Ratenzahlungen
  • Kosten für den Kredit

Sie können sich die Bedingungen für einen möglichen Kredit berechnen lassen, indem Sie einzelne Parameter nach Ihren Vorstellungen verändern. Neben den oben genannten grundlegenden Kriterien werden Ihnen weitere Punkte angezeigt. Dazu gehören der Tilgungsplan und die Annuität. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Merkmale bei der Kreditberechnung verändern können und welche Folgen das für den gewünschten Kredit hat.

  • Mit dem Kreditrechner die Kreditsumme ermitteln

    In Deutschland beträgt die durchschnittliche Kredithöhe bei Ratenkrediten 10.255 €, so die Angaben der SCHUFA im Kredit-Kompass 2017. Wenn Sie wissen wollen, wie viel Kredit kann ich bekommen, dann probieren Sie im Kreditrechner einfach verschiedene Eingaben aus. Je nachdem, welche monatliche Wunschrate oder welche Laufzeit Sie vorgeben, wird Ihnen automatisch die dazu passende Kredithöhe angezeigt. So erhalten Sie Auskunft darüber, ob Sie den benötigten Kreditbetrag bei einer realistischen Ratenhöhe und einer sinnvollen Laufzeit erreichen können.

    Tipp:

    Falls Sie nur eine niedrige Kreditsumme benötigen, könnte für Sie auch ein Privatkredit, ein Darlehen von Privatpersonen, infrage kommen. Diese Kredite werden auch Peer-to-Peer-Kredite genannt und oft über spezielle Plattformen vermittelt. Hier können Sie unter Umständen auch einen Kredit erhalten, wenn Sie bei der SCHUFA eine negative Bewertung haben.

  • Den Zinssatz beim Kredit berechnen

    Zinsen sind der Preis, den Sie für einen Kredit zahlen müssen. Ein anderes Wort dafür ist Zinssatz. Mit einem Kreditrechner können Sie die möglichen Kreditzinsen berechnen, je nachdem wie hoch der Kredit ist, mit welchen Raten Sie zahlen möchten oder wie lange der Kredit laufen soll. Probieren Sie unterschiedliche Eingaben aus und Sie werden feststellen:

    • Sie zahlen weniger Zinsen, wenn Sie höhere Monatsraten eintragen.
    • Sie zahlen weniger Zinsen, wenn die Kreditsumme steigt. 
    • Sie zahlen höhere Zinsen, wenn Sie eine längere Laufzeit in den Rechner eintragen. 
    Tipp:

    Ziehen Sie zum Vergleich der Angebote immer den Effektivzins heran. Dieser gibt nämlich die tatsächlich anfallenden Kreditkosten pro Jahr wieder. Dort sind schon alle Nebenkosten des Kredites enthalten. Der Sollzins gibt dagegen nur die reinen Kosten für die Geldleihe ohne weitere Kostenfaktoren an. Und achten Sie beim Kredit Vergleich auf die repräsentativen Beispielrechnungen der Angebote. Dort werden die Werte genannt, die zwei Drittel aller Kunden erhalten. Wenn Sie sich am Effektivzins und den Kreditkosten orientieren, erhalten Sie sehr gut vergleichbare Werte.

  • Die Laufzeit und die Ratenhöhe mit dem Kreditrechner online ermitteln

    Der Kreditrechner hilft Ihnen die richtige Ratenhöhe und die passende Laufzeit des Kredites zu ermitteln. Als Faustregel können Sie sich merken: Je geringer die Monatsrate ist, desto länger ist die Laufzeit. Und eine längere Laufzeit bedeutet, dass der Kredit teurer wird.

    Nehmen wir als Beispiel einen Kredit über 10.000 €, der mit einem effektiven Jahreszins von 5,5 % und ohne Zusatzoptionen wie eine Restschuldversicherung vergeben wird. Die Tabelle verdeutlicht, wie sehr eine längere Laufzeit zwar die monatlichen Raten reduziert, aber dafür die Kosten für den Kredit stark nach oben treibt. Bei einer Laufzeit von 3 Jahren kostet der Kredit 808,79 €. Bei der doppelten Laufzeit müssen Sie 1.718,20 € für den Kredit zahlen.

    Vergleich von Kreditlaufzeit mit Ratenhöhe und Gesamtkosten

     Laufzeit 3 JahreLaufzeit 4 JahreLaufzeit 5 JahreLaufzeit 6 Jahre
    Kreditsumme10.000 € 10.000 € 10.000 € 10.000 €
    Zinssatz5,5 %5,5 %5,5 %5,5 %
    Rate301,36 €231,95 €190,39 €162,75 €
    Gesamtkosten inkl. Kreditsumme10.848,79 €11.133,83 €11.423,63 €11.718,20 €
    Zinskosten848,79 €1.133,83 €1.423,63 €1.718,20 €

    Die Banken lassen sich eine längere Laufzeit mit höheren Zinsen bezahlen, weil bei längeren Verträgen auch das Risiko eines Zahlungsausfalles steigt. Außerdem müssen Banken mehr bezahlen, um einen langfristigen Kredit am Kapitalmarkt zu finanzieren. 

    Tipp:

    Mit hohen Raten sparen Sie Geld, da der Kredit schneller abgezahlt ist. Die Raten dürfen aber nicht so hoch gewählt werden, dass Sie sie nicht regelmäßig zahlen können. Tragen Sie in den Kreditrechner unterschiedliche Werte ein und suchen Sie nach der passenden Ratenhöhe.

  • Die Kosten für den Kredit berechnen

    Mit einem Kredit leihen Sie sich Geld von einer Bank. Die Bank möchte natürlich daran verdienen. Deshalb zahlen Sie Zinsen und Kreditnebenkosten, wie zum Beispiel für Provisionen oder für Versicherungen. Diese Ausgaben sind Ihre Kosten, die zusätzlich zur Rückzahlung des Kredites auf Sie zukommen. Es gilt also: Kreditkosten = Zinsen + Kreditnebenkosten.

    Eckdaten des Beispielkredites:

    • Kredithöhe: 10.000 €
    • Zinssatz: 3,63% 
    • mtl. Rate 134,99 €
    • Laufzeit 84 Monate 

    Insgesamt zahlen Sie hier 11.338,91 € an die Bank zurück. Es entstehen also Kreditkosten von 1.338,91 €.

    Tipp:

    Banken dürfen bei Ratenkrediten seit einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) von 2014 keine Bearbeitungsgebühren mehr berechnen. Außerdem sind danach auch Gebühren für die Führung eines separaten Darlehenskontos verboten. 

  • Der Tilgungsplan beim Kreditrechner für mehr Überblick

    Ein Tilgungsplan ist eine Tabelle, die Ihnen zeigt, wann welche Rate fällig wird und wie hoch die jeweilige Restschuld während der Laufzeit des Kredites ist. Der Tilgungsplan gibt Ihnen damit einen Überblick über die anstehenden Raten, der sonst bei einem langfristigen Kredit nur schwer zu erhalten wäre.

    Der Tilgungsplan enthält folgende Angaben für jeden Monat der Laufzeit:

    • Höhe der Rate
    • Höhe der Restschuld
    • Anteil der Tilgung und der Zinsen an der Restschuld

    Da Sie in den allermeisten Fällen die Raten monatlich bezahlen, wird sich die Restschuld auch pro Monat um genau den gezahlten Betrag verringern. Bei üblichen Ratenkrediten wird zum Laufzeitende auch die komplette Kreditschuld abbezahlt sein, so dass keine Restschuld übrigbleibt.

    Tipp:

    Banken bieten Ihnen gerne zum Kredit eine Restschuldversicherung an. Damit sichern Sie sich ab, wenn Sie die Kreditraten nicht mehr bezahlen können. Da diese Versicherung relativ teuer ist, lohnt sie sich nur bei hohen Krediten, bei lange Laufzeiten und falls Sie als Kreditnehmer der Alleinverdiener Ihrer Familie sind.

  • Die Annuität als Zusatzinformation

    Die Annuität gibt den regelmäßig pro Jahr zu zahlenden Betrag an. Dieser Betrag setzt sich aus dem Tilgungsanteil und dem Zinsanteil zusammen. Der Gesamtbetrag der Rate bleibt während der Laufzeit des Kredites gleich, allerdings verringert sich der Zinsanteil im Laufe der Rückzahlung, während der Tilgungsanteil steigt. Diese klassische Form der Darlehensrückzahlung wird auch Annuitätendarlehen genannt.

    Tipp:

    Wenn Sie eine Baufinanzierung planen, können Sie mit unserem speziellen Annuitätenrechner auf den Cent genau Ihre monatliche Belastung ausrechnen.

Mit dem Kreditrechner online zum Ratenkredit

Der klassische Ratenkredit gehört nach einer Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) zu den beliebtesten Kreditarten in Deutschland. 27 % der Befragten nutzten 2017 einen Ratenkredit. Bei der Suche und beim Abschluss werden die Möglichkeiten, die die Digitalisierung mit Kreditrechnern und online Vergleichen bietet, von den Kunden immer stärker genutzt. 2017 wurden bereits 27 % aller Ratenkredite online abgeschlossen. Drei Jahre zuvor waren es laut GfK nur 21 %.

In den meisten Fällen geht es bei Ratenkrediten um die Anschaffung eines Autos, wie die folgende Grafik zeigt.

Grafik Verwendungszweck Kredit

Welche Kreditrate kann ich mir leisten?

Die Kreditrate sollte so hoch sein, dass Sie sie über die Laufzeit des Kredites sicher bezahlen können. Die genaue Höhe hängt von Ihren regelmäßigen Einnahmen und Ausgaben ab. Um einen ungefähren Richtwert zu erhalten, listen Sie Ihre gesamten monatlichen Ausgaben und Einnahmen auf. Dann können Sie folgendermaßen vorgehen: Rechnen Sie die Ausgaben von den Einnahmen ab. Von diesem Betrag rechnen Sie noch einen Sicherheitspuffer für unvorhergesehene Ausgaben ab und kommen so auf Ihre mögliche Ratenbelastung pro Monat.

Ein Beispiel: Einnahmen pro Monat: 2.400 € / Ausgaben pro Monat: 1.900 €

Rechnung: 2.400 €– 1.900 €= 500 €– 200 € (Sicherheitspuffer) = 300 € mögliche Ratenzahlung

Ihre Kreditrate sollte in diesem Beispiel maximal 300 € betragen.

Kreditzinsen Vergleich: Was kostet mein Wunschkredit?

Das ist sehr unterschiedlich, denn viele Faktoren beeinflussen die Kosten für einen Kredit. Dazu gehören zum Beispiel die Kreditsumme, die Laufzeit und der Zinssatz. Denkbar sind auch zusätzliche Versicherungen, die individuell gewählt werden können und einen Kredit teurer machen. Damit Sie eine Vorstellung von möglichen Kreditkosten bekommen, zeigen wir Ihnen drei Beispielrechnungen. Dazu nehmen wir die häufigsten Finanzierungsgründe mit ihren durchschnittlichen Kreditbeträgen und Laufzeiten. 

Beispiel 1: Kreditkosten bei der Anschaffung eines Autos

Nach der GfK-Studie wird für den Autokauf im Schnitt ein Kredit von 15.500 € mit einer Laufzeit von 50 Monaten aufgenommen. Um die dabei entstehenden Kreditkosten zu ermitteln, haben wir diese Werte in unseren Ratenkredit Vergleich eingegeben. In dieser und den folgenden Tabellen geben wir die durchschnittlichen Angebote für Kredite mit den Kosten an, die zwei Drittel aller Kunden erhalten.

Vergleich möglicher Kosten bei einem Kredit in Höhe von 15.500 €
 niedriger Zinsmittlerer Zinshoher Zins
effektiver Jahreszins2,39 %4,19 %10,90 %
Kredithöhe15.500 €15.500 €15.500 €
Laufzeit48 Monate48 Monate48 Monate
Kreditkosten759,71 €1.336,01 €3.509,63 €

Je nach dem gewählten Anbieter schwanken die Kreditkosten zwischen 759 € und 3.510 €. 

Beispiel 2: Kosten bei Krediten für Möbel und Kücheneinrichtung

Für die Anschaffung von Möbeln und Küchengeräten werden in Deutschland durchschnittlich Kredite in Höhe von 2.500 € aufgenommen, die eine Laufzeit von 25 Monaten haben. Auch hier haben wir anhand dieser Durchschnittswerte die Kreditkosten für unterschiedliche Zinssätze ermittelt. 

Vergleich möglicher Kosten für einen Kredit in Höhe von 2.500 €
 niedriger Zinsmittlerer Zinshoher Zins
Effektiver Jahreszins2,79 %4,55 %9,90 %
Kredithöhe2.500 €2.500 €2.500 €
Laufzeit24 Monate24 Monate24 Monate
Kreditkosten72,50 €117,74 €254,24 €
Beispiel 3: Kredite für Unterhaltungselektronik

Für Unterhaltungselektronik wie Fernseher oder Spielekonsolen werden im Schnitt Kredite von 720 € aufgenommen. Die Laufzeit dieser Darlehen beträgt durchschnittlich 20 Monate. Hierbei liegen die Kreditkosten je nach Zinssatz zwischen 29 € und 101,70 €. 

Vergleich möglicher Kosten für einen Kredit in Höhe von 720 €
 niedriger Zinsmittlerer Zinshoher Zins
Effektiver Jahreszins2,79 %4,24 %9,90 %
Kredithöhe720 €720 €720 €
Laufzeit24 Monate24 Monate24 Monate
Kreditkosten29,00 €43,91 €101,70 €

Quelle: Vergleich.de, Stand: Juni 2018

An den drei Beispielen wird deutlich, wie unterschiedlich die Kosten für einen Kredit ausfallen können. Die Spanne reicht von 29 € bis zu mehr als 3.500 €. Es ist deshalb umso wichtiger, dass Sie sich für den Ratenkredit Vergleich Zeit nehmen und das günstigste und für Sie passende Angebot finden.

Diese Zusatzangebote der Banken können sich lohnen

Wenn Sie online Kreditangebote und die Kreditzinsen berechnen, lohnt es sich auf einige Einzelheiten zu achten. Oft bieten Ihnen die Banken Zusatzleistungen an, die Sie extra bezahlen müssen. Der Kredit wird dann teurer. Wir zeigen Ihnen, um welche Sonderleistungen es dabei geht und welche Details noch wichtig sind.

  • Mit einer Sondertilgung schneller den Kredit zurückzahlen

    Mit dem Recht auf Sondertilgung können Sie zusätzlich zu den üblichen Raten außerplanmäßig einen Teil des Darlehens zurückzahlen. In einigen Kreditverträgen ist dieses Recht kostenlos enthalten. Es gibt aber auch Anbieter, bei denen zahlen Sie eine Entschädigung im Fall einer Sondertilgung, die Vorfälligkeitsentschädigung. Diese macht den Kredit dann unnötig teuer.

  • Eine Ratenaussetzung hilft bei Zahlungsschwierigkeiten

    Wenn Sie in finanzielle Schwierigkeiten geraten und eine Kreditrate nicht zurückzahlen können, besteht bei einigen Banken die Möglichkeit, mit den Raten für einen oder zwei Monate auszusetzen. Der Kredit wird in diesem Fall gestundet. Allerdings verlängert sich dadurch die Kreditlaufzeit und es können weitere Gebühren auf Sie zukommen. Achten Sie beim Abschluss eines Kredites also darauf, ob eine Ratenaussetzung im Vertrag geregelt ist. So ersparen Sie sich im Notfall Ärger mit der Bank.

  • Mit kostenloser vorzeitiger Ablösung eines Kredites Strafzahlungen verhindern

    Entscheiden Sie sich am besten für eine Bank, die eine kostenlose vorzeitige Ablösung des Kredites zulässt. Eventuell machen Sie eine Erbschaft, benötigen den Kredit nicht mehr und wollen ihn vorzeitig vollständig zurückzahlen. Dann wird in vielen Fällen eine Strafzahlung, die Vorfälligkeitsentschädigung fällig. Mit unserem Vorfälligkeitsrechner können Sie ermitteln, wie viel die Banken dafür kassieren. Ist die vorzeitige Ablösung aber vertraglich erlaubt, umgehen Sie die Strafe.

  • Mit dem passenden Verwendungszweck Kosten sparen

    Die korrekte Angabe des Verwendungszweckes kann die Kosten für den Kredit verringern. Suchen Sie zum Beispiel einen Autokredit, kann die Bank das erworbene Auto als Sicherheit hinzuziehen. Das verringert eventuell die Kreditkosten. Außerdem gibt es verschiedene Kreditarten wie einen Sofortkredit oder einen Beamtenkredit mit jeweils unterschiedlichen Konditionen.

  • Ein Kredit zu zweit erhöht die Chancen auf gute Bedingungen

    Es besteht die Möglichkeit einen Kredit zu zweit aufzunehmen. Das hat einen großen Vorteil. Ist eine zweite Person an Bord, vergibt eine Bank eher einen Kredit, weil sie eine größere Sicherheit hat. Zwei weitere Vorteile sind möglich: Zum einen könnte die Bank die Kreditsumme erhöhen, zum anderen kann der Zinssatz günstiger ausfallen.

Vergleich.de Tipp

Sie verringern Ihre Kreditkosten für Zinsen und Gebühren, wenn Sie die Raten monatlich und vorschüssig bezahlen. Vorschüssig bedeutet, dass die Raten jeweils am Monatsanfang gebucht werden. Dagegen wird der Kredit bei nachschüssiger Zahlweise (am Monatsende) und bei längeren Ratenintervallen, also viertel-, halbjährlich oder einmal im Jahr, teurer.

Was tun bei Kreditablehnung?

Die 10 häufigsten Gründe für eine Kreditablehnung lassen sich bereits bei der Antragsstellung vermeiden. Wie das geht und was zu tun ist, wenn der Kredit abgelehnt wird, zeigen wir Ihnen!

Kreditablehnung
Ihre Kreditwürdigkeit in Zahlen

Der SCHUFA-Score sagt aus, wie es um Ihre Bonität steht. Mit einem schlechten Wert ist es schwer, einen günstigen Kredit zu bekommen. Wie Sie Ihren Score verbessern können, erfahren Sie bei uns!

SCHUFA Score
Der schnellste Weg zum Autokredit

Wo gibt es die besten Zinsen? Mit unserem Autokredit Vergleich finden Sie das schnell und bequem von Zuhause heraus. Hier haben Sie alles im Überblick: Konditionen, Kosten und alle Anbieter!

Autokredit Vergleich
 

Vergleich.de verwendet Cookies, um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.