Kredit trotz oder ohne SCHUFA

Welche Banken vergeben einen Kredit trotz negativer SCHUFA und gibt es Alternativen?

- Anzeige -

Kredit ohne SCHUFA

bis zu 

7.500 €

ohne SCHUFA-Eintrag!

Kreditanfrage kosten­frei und unver­bindlich
  • über 300.000 vermit­tel­te Kredi­te
  • über 40 Jahre Erfah­rung in der Kredit­ver­mitt­lung
  • Deutsch­land­weit die Nr. 1 bei Kredi­ten ohne SCHUFA

- Anzeige -

Kredit

bis 50.000 €

48h Auszahlung

Kredit auch ohne SCHUFA

Der diskrete Neben­kredit
  • schnelle Auszahlung zur freien Verwendung
  • Angebotserstellung absolut kostenlos
  • 48 Jahre Erfahrung in der Kreditvermittlung

Was bedeutet Kredit ohne SCHUFA?

Die Begriffe „Kre­dit ohne SCHU­FA“ oder „Kre­dit ohne SCHUFA-Aus­kunft“ stehen für eine Kredit­ver­gabe ohne Ab­frage der Da­ten des Kredit­neh­mers bei der SCHUFA durch die Bank. Solch ein schufa­frei­er Kre­dit, bei dem keine Bonitäts­prü­fung nö­tig ist, ist bei deut­schen Ban­ken nicht mög­lich. Ban­ken müs­sen nach dem Kredit­wesen­ge­setz die Kredit­würdig­keit ihrer Kun­den über­prü­fen, bevor sie einen Kre­dit ver­ge­ben.

Et­was ande­res bedeu­ten die Be­grif­fe „Kredit mit nega­tiver SCHUFA“ und „Kredit trotz SCHUFA-Ein­trag“. In diesem Fall geht es um die Kredit­ver­gabe an eine Per­son, die einen nega­tiven SCHUFA-Ein­trag hat. Das ist unter bestimm­ten Vor­aus­set­zun­gen mög­lich.

Achtung bei der Formulierung „schufafrei“

Häufig wer­ben Kredit­insti­tute mit schufa­frei­en Kre­di­ten, mei­nen damit aber nicht, dass der Kre­dit ohne Ab­frage bei der SCHUFA ver­ge­ben wird. Es geht dann in vielen Fällen da­rum, dass eine Kredit­ver­gabe mit nega­tiver SCHUFA, also trotz SCHUFA, mög­lich ist.

Warum gibt es keinen Kredit ohne SCHUFA?

Kredit­insti­tute sind gesetz­lich ver­pflich­tet vor der Ver­gabe eines Kredi­tes die Boni­tät des Antrag­stellers zu prü­fen. Mit dieser Ver­pflich­tung soll ver­hin­dert wer­den, dass Kre­dite an Per­so­nen ver­ge­ben wer­den, die nicht in der Lage sind, die monat­liche Belas­tung durch die Kredit­ra­ten zu bewäl­ti­gen, und sich so über­schul­den wür­den.

Das gilt so­wohl für hohe Raten­kre­di­te als auch für einen Auto­kre­dit, für einen Klein­kredit über 2.000 €, für einen Mini­kredit über 500 € und für einen Sofort­kredit. Eine Zusage ohne SCHUFA-Prü­fung wird nicht er­teilt. Geld leihen ohne SCHU­FA geht nur bei aus­län­di­schen Ban­ken.

Zur Prü­fung der finan­ziel­len Situa­tion las­sen sich Kredit­insti­tute Ein­kommens­nach­weise, Konto­aus­züge oder einen Arbeits­ver­trag des Kredit­neh­mers vor­le­gen. Zu­sätz­lich er­kundi­gen sich die Ban­ken bei einer Aus­kunf­tei über das bis­heri­ge Zahlungs­ver­hal­ten. Das geschieht in den meis­ten Fäl­len bei der „Schutz­gemein­schaft für all­ge­meine Kredit­siche­rung“, kurz SCHUFA.

Dort werden Infor­matio­nen gesam­melt, die sich aus Ihren bis­heri­gen Geschäf­ten er­ge­ben. Dazu gehören z. B.

  • Konto­eröff­nun­gen
  • Handy­ver­träge
  • Kredi­te
  • Raten­zahlun­gen

Soll­te es dabei Proble­me ge­ge­ben ha­ben, redu­ziert das Ihren SCHUFA-Score und die Chan­cen auf einen Kre­dit. Die Über­prü­fung der Kredit­würdig­keit ist für beide Seiten vor­teil­haft: für Sie als Kredit­neh­mer und für die Ban­ken.

  • Vorteil für den Kreditnehmer: SCHUFA-Abfrage schützt vor einem unpassenden Kredit und beugt hoher Verschuldung vor.
  • Vorteil für die Bank: SCHUFA-Abfrage verhindert finanziellen Schaden, wenn die Raten nicht mehr bezahlt werden.

Experten-Interview: "Neun von zehn Personen haben eine positive SCHUFA-Auskunft"

Wir haben über die Arbeitsweise der SCHUFA mit Anna-Lena Rawe gesprochen. Sie ist Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der SCHUFA.

Vergleich.de: Wie viele An­fra­gen erhält die SCHUFA wegen eines Kre­dites von Kredit­ge­bern im Jahr?

Anna-Lena Rawe: Die SCHUFA hat 2020 rund 41,2 Milli­onen Anfra­gen von Banken im Rah­men einer Kredit­kondi­tio­nen­ermitt­lung er­hal­ten, ab­ge­schlos­sen wur­den davon rund 6,7 Millio­nen neue Kredit­ver­träge.

Vergleich.de: Sind eigent­lich alle Bundes­bür­ger und Bundes­bür­ger­in­nen bei der SCHUFA ge­lis­tet?

Anna-Lena Rawe: Nein. Die SCHUFA hat der­zeit Infor­matio­nen zu rund 68 Millio­nen Per­so­nen und damit zu nahe­zu jeder geschäfts­fähi­gen Per­son in Deutsch­land gespei­chert. Die SCHUFA er­hält Infor­ma­tio­nen von ihren Vertrags­part­nern, also z. B. Ban­ken und Online-Händ­lern. Falls eine Per­son in Deutsch­land nur Kon­takt zu Unter­neh­men hat, die keine Infor­ma­tio­nen an die SCHUFA mel­den, kann es also auch sein, dass wir zu einer Per­son keine Daten ge­spei­chert ha­ben.

Vergleich.de: Wie viele Perso­nen besit­zen einen nega­tiven SCHUFA-Score? Wie hoch ist deren An­teil?

Anna-Lena Rawe:  Zu über 90 % aller Perso­nen, zu denen wir Daten spei­chern, liegen aus­schließ­lich posi­tive Ver­trags­infor­ma­tionen vor, d. h. nur zu rund 9 % aller Per­so­nen lie­gen nega­tive Infor­ma­tio­nen wie Zahlungs­stö­run­gen vor.

Vergleich.de: Wie wird der SCHUFA-Score berech­net?

Anna-Lena Rawe:  Beim Sco­ring wird das Kredit­ver­hal­ten einer Per­son mit dem Ver­hal­ten anderer Ver­braucher­innen und Ver­brau­cher ver­gli­chen, die ähn­liche Merk­male auf­wei­sen. Der dann er­rech­nete Score orien­tiert sich an der Aus­fall­rate von Zah­lun­gen in dieser Ver­gleichs­gruppe. Mit diesem Ver­fah­ren pro­gnos­ti­zieren wir das Rück­zahlungs­ver­hal­ten einer Per­son. Dabei gilt: Je mehr unter­schied­liche Merk­male be­kannt sind, d. h. je mehr Daten ver­füg­bar sind, desto differen­zier­ter kann die Gruppie­rung vor­ge­nom­men wer­den – und um­so präzi­ser kann das Rück­zah­lungs­ver­hal­ten der ein­zel­nen Per­son ein­ge­schätzt wer­den.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um einen Kredit zu bekommen?

Damit Sie einen Kredit er­hal­ten, müs­sen Sie eini­ge grund­sätz­liche Bedin­gun­gen er­fül­len.

  • Sie müssen voll­jährig sein.
  • Sie müssen Ihren Wohn­sitz und eine Bank­ver­bin­dung in Deutsch­land haben.
  • Sie müssen ein mög­lichst regel­mäßiges Ein­kom­men haben.
  • Sie müssen eine gute Boni­tät auf­wei­sen.

Beim letz­ten As­pekt, der Boni­tät, kommt die SCHU­FA ins Spiel. Sie er­stellt an­hand der vor­han­de­nen Da­ten eine Punkt­bewer­tung. Dieser Score wird der Bank mit­ge­teilt und fließt in die Bewer­tung der Kredit­würdig­keit des An­trag­stel­lers ein.

Ab welchem SCHUFA-Score bekommt man keinen Kredit?

Der SCHUFA-Score wird mit einer mathema­tischen For­mel ermit­telt, die die SCHUFA je­doch als Geschäfts­geheim­nis schützt. Im Ergeb­nis han­delt es sich um eine Prozent­an­gabe, die Aus­kunft darü­ber gibt, wie hoch die Wahr­schein­lich­keit ist, dass der Kunde seine Ver­bind­lich­kei­ten be­dient. Als Richt­wert kön­nen Sie sich Fol­gen­des mer­ken:

  • Ab einem SCHUFA-Score von 90 % auf­wärts ist eine Kredit­bewilli­gung kein Prob­lem.
  • Bei einem Score zwi­schen 70 und 90 % ist eine Kredit­bewilli­gung schwie­rig.
  • Bei einem Score unter 70 % ist eine Kredit­bewilli­gung in der Regel nicht mög­lich.

Wie kann ich meinen SCHUFA-Score herausfinden?

Wenn Sie wissen möch­ten, wie es um Ihre Boni­tät be­stellt ist, können Sie kosten­los eine SCHUFA-Selbst­aus­kunft an­for­dern. Inner­halb eines Monats muss die Aus­kunft bei Ihnen an­kom­men. Das An­for­dern der Daten hat keinen Ein­fluss auf Ihre SCHUFA-Bewer­tung. Die Selbst­aus­kunft ent­hält alle über Sie ge­spei­cher­ten Da­ten, die Quel­len dieser Infor­ma­tio­nen und Ihren SCHUFA-Score.

Soll­ten Sie dabei fal­sche Daten oder Ein­träge ent­decken, for­dern Sie die SCHUFA auf, diese zu korri­gie­ren. Das kön­nen Sie per Post, online oder auch tele­fo­nisch er­le­di­gen. Zu den typi­schen Feh­lern gehö­ren beispiels­wei­se eine fal­sche Adres­se. Manch­mal wur­den aber auch be­reits getilg­te Kre­dite nicht ge­löscht oder be­reits be­gliche­ne For­de­run­gen nicht als sol­che regis­triert.

Beschreibung des Schufa Scores
Wie kann ich meinen SCHUFA-Score verbessern?

Lassen Sie falsche Infor­ma­tio­nen sofort korri­gie­ren, kündigen Sie über­flüssi­ge Kredit­kar­ten, zah­len Sie Ihre Rech­nun­gen pünkt­lich und schlie­ßen Sie nicht zu viele Klein­kre­dite para­llel ab.

Welche Nachteile hat ein Kredit ohne SCHUFA?

Einen Kredit ohne SCHUFA-Abfrage erhal­ten Sie möglicher­weise bei aus­län­di­schen Ban­ken. Das hat aber zwei wesent­liche Nach­teile: die Kos­ten und das Risi­ko.

  • Kosten: Zum einen ist ein Kre­dit ohne SCHUFA in der Regel durch hohe Zin­sen und Gebüh­ren deut­lich teu­rer als ein regu­lä­rer Kredit. Dabei sind Zin­sen im zwei­stel­ligen Be­reich mög­lich.
  • Risiko: Zum anderen be­steht die Ge­fahr, dass Kre­dite an Per­so­nen ver­ge­ben wer­den, für die es we­gen ihrer finan­ziel­len Situa­tion schwie­rig wird, die Raten zu bezah­len. Hier droht die Über­schul­dung. Außer­dem bewe­gen sich auf dem Feld der Kre­dite ohne oder mit schlech­ter SCHUFA auch un­seriöse und betrüge­rische An­bie­ter.

Kredit ohne SCHUFA: Woran erkennt man unseriöse Anbieter?

Folgende Aspekte können darauf hin­deu­ten, dass es sich um ein unseriö­ses Ange­bot han­delt:

  • Der Ver­gleich verschie­dener Kredit­kondi­tio­nen oder die Prü­fung Ihres An­trags ist kosten­pflich­tig.
  • Der Ver­sand der Vertrags­unter­la­gen kos­tet Geld.
  • Der Kre­dit ohne SCHUFA und ohne Bonitäts­nach­weis wird mit niedri­gen Zinsen oder ohne regel­mäßiges Ein­kom­men be­wor­ben.
  • Der Ab­schluss von Mit­glied­schaf­ten und Zusatz­versiche­run­gen ist Vor­aus­set­zung für die Kredit­ver­gabe.
  • Für Service-Hot­lines oder Haus­besuche wer­den hohe Gebüh­ren er­ho­ben.
  • Der Anbieter/Vermitt­ler ist nicht im Handels­regis­ter einge­tra­gen (prüfen Sie hierzu das Impressum der Anbie­ter-Home­page).
  • Das Kredit­insti­tut besteht erst seit kurzer Zeit.
  • Der Kredit wird durch eine Privat­per­son vermit­telt.
  • Auf der Anbieter-Home­page sind keine oder nur wenig Kontakt­daten vor­han­den.

Wie bekomme ich einen Kredit trotz schlechter SCHUFA?

Sie überprüfen Ihre Mög­lich­kei­ten, trotz schlech­ter SCHUFA einen Kre­dit zu erhal­ten, indem Sie über unseren Kredit­rech­ner Ange­bote an­fra­gen. Das hat einige Vor­teile für Sie:

  • Sie erhalten einen schnel­len Über­blick.
  • Die angezeigten Ange­bote sind kon­kret auf Ihre Bedürf­nis­se ab­ge­stimmt.
  • Die An­fra­ge ist SCHUFA-neutral. Das bedeu­tet, dass die SCHUFA von Ihrer An­fra­ge nichts er­fährt. Sie wird erst infor­miert, wenn Sie bei einer Bank einen Kredit­ver­trag unter­schrei­ben.

Im Fol­gen­den beschrei­ben wir, wie Sie bei der Kredit­an­frage am besten vor­ge­hen.

Jetzt SCHUFA-neutral einen günstigen Kredit mit unserem Kreditrechner anfragen

Die Kreditanfrage läuft in vier Schritten ab.

  1. Sie bestim­men in den Ein­gabe­fel­dern die ge­wünsch­te Kredit­summe, die Lauf­zeit und den Ver­wen­dungs­zweck. Nach­dem Sie den roten But­ton „jetzt passen­den Kre­dit fin­den“ ge­drückt haben, werden Sie zu unse­rem Raten­kre­dit Ver­gleich weiter­ge­lei­tet.
  2. Dort machen Sie Angaben zu Ihrem Familien­stand, zu Ihrer beruf­lichen und finan­ziel­len Situa­tion sowie zu be­reits be­ste­hen­den Kre­di­ten.
  3. Sie wählen einen Aus­zahlungs­ter­min und tra­gen Ihre Bank­ver­bin­dung ein. Nun werden Ihnen passen­de An­ge­bo­te an­ge­zeigt.
  4. Sie ver­glei­chen die Ange­bote und die Rahmen­da­ten wie den Zins­satz und der Höhe der Monats­ra­ten und ent­schei­den sich dann für eine Bank.

Welche Alternativen bleiben mir, wenn ich trotz SCHUFA einen Kredit benötige?

Sollten Sie wegen Ihrer schlech­ten SCHUFA-Bewer­tung keine Bank fin­den, die Ihnen einen Kre­dit gewährt, haben Sie eini­ge weite­re Möglich­kei­ten, trotz­dem einen Kredit zu er­hal­ten. Diese Mög­lich­kei­ten er­läu­tern wir in der fol­gen­den Über­sicht.

Art des Kredites Besonderheiten
Kredit mit zweitem Kredit­nehmer Ein zweiter Kredit­neh­mer im Kredit­ver­trag erhöht die Chan­cen auf einen Kre­dit, weil die Bank eine größere Sicher­heit besitzt. Beide Kredit­neh­mer sind für die Rück­zah­lung verant­wort­lich.
Kredit mit Bür­gen Ein Bür­ge ver­pflich­tet sich, für Sie ein­zu­sprin­gen und die Zah­lun­gen zu über­neh­men, wenn Sie die Kredit­ra­ten nicht bezah­len kön­nen.
Peer-to-Peer-Kredit (P2P-Kredit) Ein P2P-Kredit wird von Privat­per­so­nen und nicht von Ban­ken ver­geben. Deshalb können Sie trotz schlech­ter SCHUFA einen Privat­kre­dit bekom­men.
Kredit mit kleineren Monats­ra­ten Kleinere Raten belas­ten Ihr Bud­get weni­ger. Wenn Sie die Lauf­zeit ver­län­gern oder die Kredit­summe ver­rin­gern, redu­zie­ren sich die Monats­ra­ten und die Chan­cen auf einen Kredit stei­gen.
Kredit zur Umschul­dung Wenn Sie einen bestehenden Kredit mit hohen Zinsen umschulden und mit einem besser ver­zins­ten ab­lö­sen, redu­zie­ren Sie Ihre monat­liche Belas­tung. Aller­dings wird auch bei einer Um­schul­dung eine Bonitäts­prü­fung durch­ge­führt.

Welche Bank gibt einen Kredit trotz negativer Schufa?

Wer eine nega­tive SCHUFA-Bewer­tung hat, be­kommt bei einer deut­schen Bank nur schwer einen Kre­dit. Mit einem nega­ti­ven SCHUFA-Ein­trag kommt aller­dings ein Kredit bei einer aus­län­di­schen Bank, ein „Schwei­zer Kre­dit“, in Frage. Der Name ent­stand, weil viele aus­län­di­sche Ban­ken oder Ver­mitt­ler, die deut­schen Privat­per­so­nen trotz nega­ti­ver SCHUFA einen Kredit gewäh­ren, ihren Sitz in der Schweiz haben. In vielen Fäl­len ist ein Schwei­zer Kre­dit auch ohne SCHU­FA und sogar mit Sofort­zu­sage mög­lich.

Aller­dings haben die ent­sprechen­den Ban­ken oft sehr stren­ge Kri­te­rien, nach de­nen sie einen Kre­dit an Perso­nen mit schlech­ter SCHUFA ver­ge­ben: So set­zen sie in der Regel ein bestimm­tes Mindest­ein­kommen vor­aus, wie es bei den spezialisierten Anbietern Bon-Kredit und Maxda der Fall ist. Oder sie behal­ten sich beispiels­weise vor, einen Teil des Ein­kom­mens zu pfän­den, falls die Per­son nicht in der Lage sein soll­te, ihren Kre­dit zurück­zu­zah­len. Außer­dem ist in den meis­ten Fäl­len ein unbe­fris­te­ter Arbeits­ver­trag Voraus­set­zung für einen Schwei­zer Kre­dit. Für Studen­ten, Aus­zu­bil­den­de, Arbeits­lose oder Rent­ner kommt ein Schwei­zer Kre­dit des­halb nicht in Frage.

Warum lehnen Banken Kreditanträge manchmal trotz guter SCHUFA ab?

Wenn eine Bank Ihren Kredit­antrag ab­lehnt, obwohl kein nega­tiver SCHUFA-Ein­trag vor­liegt, ist das auf den ers­ten Blick un­ver­ständ­lich. Trotz­dem kann es dafür gute Grün­de ge­ben, zum Bei­spiel wenn…

  • Sie sich noch in der Probe­zeit befin­den
  • Sie erst seit Kur­zem selbstän­dig sind
  • Sie eine Kredit­sum­me bean­tragt ha­ben, die Ihre finan­ziel­len Mög­lich­kei­ten über­steigt
  • Sie sich in einem be­fris­te­ten Ar­beits­ver­hält­nis befin­den
  • Sie Ihren Dispo­kredit über­zo­gen ha­ben

Weitere Hinter­grün­de er­fah­ren Sie in unse­rem Ar­ti­kel zur Kredit­ab­leh­nung.

Häufige Fragen zum Kredit ohne SCHUFA

  • Was weiß die SCHUFA alles über mich?

    Die SCHUFA besitzt grund­legen­de Infor­ma­tio­nen wie Ihren Namen, Ihre Adres­se und das Geburts­da­tum. Zu­sätz­lich er­hält sie Infor­ma­tio­nen über Bank­kon­ten, Kre­dit­kar­ten, Leasing­ver­trä­ge, Tele­kommuni­ka­tions­kon­ten, Ver­sand­handels­kon­ten, Raten­zah­lungs­ge­schäf­te, Kre­dite und Bürg­schaf­ten. Außer­dem wird sie infor­miert, wenn Sie sich nicht vertrags­gemäß ver­hal­ten, z. B. bei Zahlungs­aus­fäl­len.

    Es werden bei der SCHUFA keine Da­ten zur Kon­fession, zum Familien­stand oder zum Ein­kom­men hinter­legt.

  • Was kostet ein Kredit ohne SCHUFA?

    Ein Kredit ohne SCHUFA ist in der Regel deut­lich teu­rer als ein regu­lä­rer Raten­kre­dit. Dabei sind Zin­sen von 10 % und mehr mög­lich. Das macht einen Kre­dit ohne SCHUFA gera­de für Per­so­nen, die es schwer ha­ben, einen Kredit zu er­hal­ten, proble­ma­tisch. We­gen der hohen Zins­belas­tung wer­den mög­liche finan­ziel­le Proble­me noch ver­stärkt.

  • Was bedeutet Effektivzins?

    Der Effektiv­zins - auch effek­ti­ver Jahres­zins ge­nannt – be­schreibt die tat­säch­lich auf Sie zukommen­den Kredit­kos­ten. Er ent­hält alle Kos­ten wie die Leih­ge­bühr und mög­liche Verwal­tungs­kos­ten. Des­halb ist der Effektiv­zins für einen Ver­gleich ver­schiede­ner Kredit­ange­bo­te die beste Kenn­zahl.

    Dane­ben gibt es noch den Soll­zins. Er gibt an, wie viel Sie nur für die Ver­lei­hung des Kredit­betra­ges zah­len, und ent­hält keine weite­ren Kos­ten. Da­rum ist der Soll­zins meis­tens niedri­ger als der Effek­tiv­zins.

  • Warum ist ein Kredit mit Zweckbindung oft günstiger?

    Nehmen Sie einen Kredit für einen bestimm­ten Zweck auf, z. B. zur Auto­finan­zierung, dann dient der Wagen als Kredit­sicher­heit. Das be­lohnt die Bank mit etwas niedri­ge­ren Zin­sen.

Der schnellste Weg zum Autokredit

Wo gibt es die besten Zinsen? Mit unserem Autokredit Vergleich finden Sie das schnell und bequem von Zuhause heraus. Hier haben Sie alles im Überblick: Konditionen, Kosten und alle Anbieter!

Autokredit Vergleich
Kredit umschulden und sparen

In vielen alten Krediten steckt Einsparpotenzial. Wer heute einen günstigen Umschuldungskredit abschließt und das alte Darlehen ablöst, kann damit einige hundert Euro sparen.

Umschulden
Schritt für Schritt zum Top-Kredit

In einigen Lebenslagen fehlt das nötige Kleingeld und ein Kredit muss her. Damit dieser möglichst günstig ausfällt, ist von der Bonität bis zur Sondertilgung einiges zu beachten. Werden Sie schneller schuldenfrei!

alles zum Kredit