iPhone 14 mit Vertrag: Spitzen-Smartphone günstig im Paket kaufen

In unserem Vergleich finden Sie Ihr iPhone14 (Pro) mit günstigen Vertragskonditionen

  • alle verfügbaren Mobil­funk­netze
  • 100 % kosten­los und unver­bind­lich Vertrags­ange­bote ver­gleichen
  • Inter­net-Volu­men und Zuzah­lung einfach aus­wählen

Die Berechnung der oben genannten Tarife erfolgt auf Basis unseres Partners TARIFFUXX | Alle Angaben ohne Gewähr | © 2022 TARIFFUXX

Prüfen Sie das Sparpotential bei einem iPhone 14 mit Vertrag

Das iPhone 14 in Kombi­nation mit einem Ver­trag zu kaufen bie­tet sich an, wenn Sie ohne­hin auf der Suche nach einem neuen Mobil­funk­tarif sind. Sie erhal­ten z. B. das iPhone 14 Pro oder das iPhone 14 Pro Max mit Ver­trag zu einem güns­tigen Preis und können direkt zu aktu­ell güns­tigen Kondi­tionen los­surfen. Ob dies am Ende der Nutzungs­dauer güns­tiger ist als der Kauf eines Geräts ohne Ver­trag, können Sie mit unserem Ver­gleich heraus­finden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie zu ihrem opti­malen Ver­trag kommen.

Schritt für Schritt: So funktioniert unser Vergleich für ein iPhone 14 mit Vertrag

Unser Vergleich zeigt Ihnen die verschie­denen Varianten für Ihren iPhone 14-Ver­trag. Neben der klassi­schen Vari­ante des Modells können Sie sich auch die Vertrags­ange­bote für das iPhone 14 oder das iPhone Pro anzei­gen lassen. Dafür müssen sie nur auf „Handy ändern“ klicken. Bei der Wahl des Ver­trags können sie folgen­de Merk­male ändern:

  • das Mobil­funk­netz: Sie können sich zwi­schen Tele­kom, Voda­fone sowie o2/Tele­fonica entschei­den. Ein­fach auf das Symbol klicken.
  • die Handy-Zu­zahlung: Den ein­malig bei Vertrags­beginn fäl­ligen Ver­trag können Sie von 1 € bis zur Anzei­ge aller Preise vari­ieren.
  • das Inter­net-Volu­men und die Inklu­siv-Minu­ten: Wählen Sie zwi­schen wenigen Frei­minuten und kleinen Daten-Volu­men bis zur Flat­rate. Auch ob Sie LTE und 5G wollen können Sie fest­legen.
  • die Vertrags­lauf­zeit: In der Regel bieten die Netz­betrei­ber nur Verträge über 24 Monate. Sie können aber auch hier „Alle“ für alle Ange­bote klicken und even­tuell güns­tige kurze Lauf­zeiten bekom­men.

Pas­send zu den von Ihnen fest­geleg­ten Krite­rien bekom­men Sie die besten Ange­bote in der Liste ange­zeigt. Mit einem Klick auf den Button „Zum Tarif“ gelan­gen Sie direkt zu ihrem ausge­wählten Anbie­ter und kön­nen den Kauf ab­schließen.

iPhone 14, Pro, Pro Max und Plus – was sind die Unterschiede?

 iPhone 14iPhone 14 ProiPhone 14 Pro Maxiphone 14 Plus
Preisab 999 €ab 1.299 €ab 1.499 €ab 1.149 €
Display6,1 Zoll6,1 Zoll6,7 Zoll6,7 Zoll
Kamera

Ultraweitwinkel

Weitwinkel

Ultraweitwinkel

Weitwinkel

Teleobjektiv

Ultraweitwinkel

Weitwinkel

Teleobjektiv

Ultraweitwinkel

Weitwinkel

Auflösung2532 x 1170 Pixel2556 x 1179 Pixel2796 x 1290 Pixel2778 x 1284 Pixel
Speicher128 BG - 512 GB128 BG - 1 TB128 GB bis 1 TB128 GB - 512 GB
Gewicht172 Gramm206 Gramm240 Gramm203 Gramm

 

Was kostet ein iPhone 14 mit Vertrag

Der Preis für das iPhone 14 mit Ver­trag geht von 0 € bis über 200 €. Das ist nur ein Bruch­teil dessen, was die güns­tigsten Varian­ten der Geräte ohne Ver­trag kosten. Da gibt es das iPhone 14 Pro etwa ab ca. 1.300 € (Stand September 2022). Aber natür­lich müs­sen Sie die mit dem Ver­trag ver­bun­denen Kosten mit einrech­nen. Handy­preis, Einmal­zahlung und der Mobil­funk­vertrag führen über 24 Monate zu Gesamt­kosten ab etwa 1.600 €.

Worauf sollte ich bei einem iPhone 14 mit Vertrag achten?

Der Preis ist beim Kauf eines iPhone 14 mit Vertrag nicht das einzige Argu­ment, das den Aus­schlag geben sollte. Beach­ten Sie auch die folgen­den vier Punkte.

Handynetz

Der viel bespöt­telte Netz­aus­bau in Deutsch­land hat in der jünge­ren Zeit viele Fort­schritte ge­macht. Auch in länd­lichen Räumen gibt es deut­lich stabi­leres schnel­les Inter­net. Dennoch klaf­fen weiter große Lücken. Prüfen Sie also vor dem Ab­schluss des Ver­trags, ob Sie in ihrer Region über­haupt ein stabi­les schnel­les Handy­netz haben. Neben Erfah­rungs­werten Ihrer Bekann­ten geht das konkret auch über Inter­net­seiten wie 4g.de, wo Sie an­hand Ihrer Adres­se die Netz­ab­deckung fest­stel­len können.

Laufzeit

Die Mobil­funk­anbieter bieten Ihnen in der Regel Ver­träge mit 24-mona­tiger Lauf­zeit an. Dies ist dann der Zeit­raum, für den Sie die Gesamt­kosten kalku­lieren können. Kürzere Lauf­zeiten müssen Sie meist mit höheren monat­lichen Gebüh­ren bezah­len. Sie soll­ten auf kei­nen Fall eine recht­zeitige Kündi­gung verges­sen – falls Sie nicht 3 Monate vor Ende der Vertrags­lauf­zeit Ihren Handy­vertrag kündi­gen, verlän­gert sich ihr Mobil­funk­vertrag, dann allerdings mit monatlicher Kündigungsfrist.

Flatrate

Die Allnet-Flat­rate ist die bequem­ste Varian­te, da Sie sich keine weite­ren Gedan­ken machen müssen. Aber even­tuell ist solch eine Flat­rate für Sie völlig über­dimensio­niert und Sie können hier noch ein paar Euro sparen. Sollten Sie nur in sel­tenen Fällen mit dem iPhone tele­fo­nieren, kann ein Tarif mit pau­schalen Minuten­prei­sen reichen. Sind es weniger als 5 Minu­ten am Tag, reichen 150 Frei­minu­ten im Monat. Falls Sie regel­mäßig und länger telefo­nieren sollten Sie aber doch zur All­net-Flat­rate greifen.

Datenvolumen

Sie brauchen nicht unbe­dingt einen Ver­trag mit hohem Daten­volumen. Nutzen Sie ihr Handy meist in Berei­chen, wo Sie freies WLAN haben? Etwa im Büro, Zu­hause oder als Viel­fahrer der Bahn? Dann könnten Sie mit 1,5 Giga­byte auskom­men. Sind Sie aber stän­dig an wech­selnden Orten unter­wegs und strea­men womög­lich auch noch viel, sollten Sie Verträ­ge ab 5 Gigabyte und mehr prü­fen.

Ist ein iPhone mit Vertrag günstiger oder mit Finanzierung?

Mobil­funk­anbieter werben Kunden nach wie vor damit, ein Handy zu einem eher symbo­lischen Preis zu kaufen, wenn sie dabei einen Ver­trag ab­schließen. So ist es auch jetzt mit dem iPhone 14 und seinen verschiedenen Modellen. Ist ein iPhone aber des­wegen mit Ver­trag auch güns­tiger? Jeder Mobil­funk­anbieter macht hier Ange­bote, die auf den ersten Blick attrak­tiv wirken – auf den zweiten Blick aber über die Vertrags­lauf­zeit hohe Kosten verur­sachen. Manchmal ist es daher güns­tiger, ein iPhone zu finan­zieren oder bar zu bezah­len und dann zusätz­lich nach einem Ver­trag zu suchen.

Rechnen Sie daher am besten nach: Unser Ver­gleich zeigt Ihnen, wie viel Sie im Monat für einen Ver­trag bezahlen. Eines der aktuell güns­tigsten Ange­bote sind ca. 60 € im Monat für ein iPhone 14 Pro mit 128 GB. Dies multi­pli­zie­ren Sie mit der Vertrags­lauf­zeit 24 Monate – also 1.440 €. Dem­gegen­über stellen Sie den Preis aus dem freien Ver­kauf, der bei etwa 1.300 € liegt. Das heißt, es würden Ihnen für 24 Mona­te 140 € für einen güns­tigen Handy­tarif blei­ben. Ob sich das lohnt oder Sie doch mit dem Ver­trag besser fah­ren, ist ihre indi­vidu­elle Ent­scheidung.

Beispielrechnung: iPhone 14 mit Vertrag vs. Finan­zierung

Beispiel 1: iPhone 14 Pro mit Vertrag: Sie entschei­den sich für den Tarif von winSIM mit Internetflatrate. Der Tarif kostet Sie 64,99 € pro Monat. Dazu kommt der einmalige Geräte- und Bereitstellungspreis in Höhe von 59,98 €. Bei einer Lauf­zeit von 24 Mona­ten macht das im Monat 67,36 €. Die Gesamt­summe für 2 Jahre sind 1.616,67 €.

Beispiel 2: iPhone 14 Pro mit Finan­zierung: Mit 128 GB bekommen Sie das Gerät beim Händler ab 1.299 €. Für den entsprech­enden Raten­kredit bean­tragen Sie am besten eine Kreditsumme von 1.300 €. Für eine Lauf­zeit von 2 Jahren sind Effektiv­zinsen in Höhe von 3,90 % realistisch, womit Sie der Kredit insge­samt 52,53 € kostet. Bei dem oben beschriebenen Beispiel 1 zahlen Sie deutlich mehr, haben dafür den Handyvertrag inklusive.

Wann lohnt sich das iPhone mit Vertrag?

Wenn neue Modell­reihen vor der Ein­führung stehen oder bereits einge­führt sind, sinken die Preise für die Vorgänger­modelle auch bei den Tarifen mit Vertrag. Dann kann das iPhone­14 mit Vertrag günstig werden.