Können wir helfen?
Kostenlos, Mo. bis Fr. von 8 bis 18 Uhr
Kredit

Autofinanzierung: Wie finanziere ich mein Auto am günstigsten?

Wer sich ein Fahrzeug kaufen möchte, hat mehrere Möglichkeiten, das neue Auto günstig zu finanzieren. Neben dem klassischen Autokredit und der 3-Wege-Finanzierung ist auch Autoleasing eine Option. Welche Autofinanzierung am besten zu Ihnen passt, erfahren Sie hier.

So klappt Ihre Autofinanzierung!
  • Inhaltsverzeichnis
    • Die Finanzierung eines Autos ist der häufigste Grund für einen Ratenkredit

      Die Finanzierung des Autos ist in Deutschland weitverbreitet. Laut einer Marktstudie der GfK wurden 2018 45 % aller privaten Neuwagen durch einen Ratenkredit finanziert. Bei Gebrauchtwagen waren es 32 %. Damit ist der Autokauf der weitverbreitetste Grund überhaupt einen Ratenkredit aufzunehmen: 59 % aller Ratenkredite werden für die Autofinanzierung eingesetzt. Durchschnittlich finanzieren Käufer einen Neuwagen mit 18.200 € über 48 Monate, Gebrauchtwagen mit 12.000 € über 51 Monate. Deutlich wird bei diesen Zahlen, dass die Finanzierung des Autos mittels Kredit schon lange keine Seltenheit mehr ist.

      So viel Autokredit wird im Schnitt für einen Neu- oder Gebrauchtwagen aufgenommen

       NeuwagenGebrauchtwagen
      Kreditbetrag18.200 €12.000 €
      Laufzeit48 Monate51 Monate

      Quelle: GfK, Marktstudie 2018 – Konsum- und Kfz-Finanzierung

      Wie kann ich günstiger ein Auto finanzieren: Mit einem Autokredit, der 3-Wege-Finanzierung oder Autoleasing?

      Im Folgenden stellen wir Ihnen die drei Finanzierungsarten Autokredit, 3-Wege-Finanzierung und Leasing vor und erklären die Vor- und Nachteile der verschiedenen Finanzierungsangebote fürs Auto.

      1. Möglichkeit: Mit einem klassischen Autokredit das Auto auf Raten kaufen

      Ein Autokredit ist ein zweckgebundener Ratenkredit, also ein Darlehen, das monatlich in Raten abbezahlt wird. Für eine Autofinanzierung bieten die meistens Banken bessere Konditionen als für einen normalen Ratenkredit. Der Grund dafür ist die höhere Sicherheit: Der Kreditnehmer muss während der Laufzeit die Zulassungsbescheinigung Teil II – ehemals Fahrzeugbrief – bei der Bank als Sicherheit hinterlegen. Sie können das Auto in dieser Zeit nicht verkaufen. Das wird durch einen amtlichen Sperrvermerk verhindert, bis der Kredit vollständig abbezahlt ist. Sollten Sie als Kreditnehmer die Finanzierung des Autos jedoch nicht mehr tilgen können, kann die Bank das Auto verkaufen und so die Restschuld begleichen.

      Bevor Sie sich für diese Form der Autofinanzierung entscheiden, vergleichen Sie verschiedene Angebote miteinander. Die Kreditkosten variieren zwischen den einzelnen Anbietern stark.

      Autokreditvergleich

      Vorsicht: Eine Null-Prozent-Finanzierung kann teuer werden

      Viele Händler bieten zudem eine vermeintlich günstige Autofinanzierung, eine sogenannte Null-Prozent-Finanzierung. Bei dieser zahlen Sie das Fahrzeug in monatlichen Raten ab, ohne dass dafür Zinsen berechnet werden. In diesem Fall ist ein Barrabatt jedoch ausgeschlossen und deshalb ist diese Art der Autofinanzierung mit Kredit im Endeffekt häufig teurer als die Barzahlung. Dazu kommt, dass bei der Autofinanzierung ohne Zinsen in der Regel kein gesetzliches Widerrufsrecht besteht. Das heißt, der Kredit muss auch dann abbezahlt werden, wenn das Fahrzeug Mängel aufweist und Sie aufgrund dessen eigentlich vom Kauf zurücktreten könnten. Dies ist jedoch nur bei verzinsten Krediten möglich (BGH-Urteil September 2014, Az. XI ZR 168/13). Wenn es schlecht läuft, bleiben Sie also auf einem defekten Fahrzeug sitzen und haben keine rechtliche Handhabe.

      2. Möglichkeit: Mit einer 3-Wege-Finanzierung das Auto in niedrigen Raten abzahlen

      Eine 3-Wege-Finanzierung (auch Ballonfinanzierung genannt) ist eine weitere Möglichkeit, ein Fahrzeug zu finanzieren. Hier wird zunächst eine Anzahlung fällig. Während der relativ kurzen Laufzeit, meist zwischen 2 und 4 Jahren, zahlen Sie dann vergleichsweise niedrige monatliche Raten. Am Ende der Laufzeit haben Sie die Wahl: Sie können die Autofinanzierung mit einer Schlussrate ablösen, oder Sie geben dem Händler das Auto zurück – vorausgesetzt, eine bestimmte Kilometerzahl wurde nicht überschritten. Haben Sie nicht genug Geld, die relativ hohe Schlussrate zu begleichen, können Sie die Abschlusszahlung mithilfe einer Anschlussfinanzierung begleichen.

      3-Wege-Finanzierung

      3. Möglichkeit: Mit Autoleasing das Auto für eine monatliche Rate mieten

      Beim Autoleasing mieten Sie das Auto nur. Leasinggeber ist ein Autohaus, eine Leasinggesellschaft oder direkt der Hersteller. Für die Bereitstellung des Wagens zahlen Sie eine monatliche Rate, die in der Regel geringer ist als eine Kreditrate eines vergleichbaren Ratenkredits. Gerade für Selbstständige kann ein Leasingvertrag Vorteile bieten, denn die Leasingraten sind in den meisten Fällen steuerlich absetzbar. Dazu kommt, dass die Kosten für Wartung und Inspektion beim Leasinggeber liegen.

      Autoleasing

      So finden Sie die passende Autofinanzierung

      Es mangelt also nicht an Autofinanzierungsangeboten. Welches für Sie das passende ist, ist jedoch sehr individuell und hängt von mehreren Kriterien ab:

      • Liquidität: Wie viel Bargeld haben Sie für den Kauf zur Verfügung? Können Sie kurzfristig auf Rücklagen zurückgreifen?
      • Eigentumsverhältnis: Wie wichtig ist es Ihnen, Eigentümer des Wagens zu sein und flexibel über Umbauten, Wartung oder Reparaturen an Ihrem Fahrzeug zu entscheiden?
      • Fahrverhalten: Wissen Sie, wie viele Kilometer Sie jährlich zurücklegen werden?
      • Beschäftigungsverhältnis: Arbeiten Sie angestellt oder sind Sie selbstständig?

      Auto finanzieren: über das Autohaus, die Filialbank oder Direktbank?

      Haben Sie Ihre Finanzierungsform gefunden, geht es im nächsten Schritt um den Vergleich verschiedener Angebote. Eine Autofinanzierung können Sie sowohl direkt im Autohaus abschließen, über eine Filialbank oder online über die Direktbank. Wo die Vor- und Nachteile der verschiedenen Finanzierungspartner liegen, erfahren Sie im Folgenden.

      Die Finanzierung des Autos direkt beim Autohaus bietet Vorteile

      Die Autofinanzierung über das Autohaus hat den Vorteil, dass Sie die Finanzierung direkt vor Ort abschließen können. Zusätzliche Banktermine und weiterer Papierkram entfallen. Außerdem erhalten Sie die Zusage für die Autofinanzierung meist schon direkt im Verkaufsgespräch und gehen Unsicherheiten damit aus dem Weg.

      Auto über die Filialbank oder Direktbank finanzieren und als Barzahler beim Händler Rabatt aushandeln

      Trotzdem kann es günstiger sein, das Auto über eine unabhängige Filialbank oder Direktbank zu finanzieren. Haben Sie nämlich den Betrag in der Tasche, den Sie bei der Bank finanziert haben, können Sie im Autohaus als Barzahler auftreten und mit einem Rabatt rechnen. Bis zu 20 % Nachlass vom Listenpreis des Wagens sind so in der Regel möglich.

      Prüfen Sie darüber hinaus die Angebote von Direktbanken. Häufig ist eine Autofinanzierung online günstiger als die Finanzierung des Autos durch die Filialbank. Das liegt daran, dass Direktbanken weniger Personal beschäftigen und keine Filialen betreiben. Die daraus resultierende Ersparnis geben sie an Ihre Kunden weiter.

      Kredit finden und Auto finanzieren

      Unser Autokredit Vergleich führt Sie schnell und einfach zum besten Zins-Angebot für Ihren Traumwagen.

      Autofinanzierung mit oder ohne Anzahlung, was ist besser?

      Wenn Sie es sich leisten können, sollten Sie eine Autofinanzierung mit Anzahlung wählen. Die Anzahlung dient dem Kreditgeber als Sicherheit und hat folgende Vorteile:

      • mit Anzahlung sinken die Zinskosten der Autofinanzierung
      • kürzere Laufzeit des Kredits
      • niedrigeres Verschuldungsrisiko, da der Kreditbetrag geringer ist

      Bei Autofinanzierungen ohne Anzahlung schlägt der Kreditgeber die fehlende Sicherheit auf die Raten auf, so dass eine Autofinanzierung ohne Anzahlung 1 bis 2 % teurer wird. Außerdem müssen Sie über eine gute bis sehr gute Bonität verfügen und dürfen keine negativen SCHUFA-Einträge haben, um überhaupt eine Autofinanzierung ohne Anzahlung abschließen zu können.

      Checkliste: Tipps und Tricks für die Autofinanzierung

      Für die Preisverhandlung mit dem Händler empfiehlt es sich, dass Sie sich im Vorfeld umfassend informieren und verschiedene Angebote miteinander vergleichen. Hier einige Grundregeln für die Rabattverhandlung beim Autohändler:

      • Treten Sie entschieden als Barzahler auf
        Die richtige Haltung ist: Sie haben das Geld, der Händler will es. Nicht: Er hat das Fahrzeug, Sie wollen es. Seien Sie mutig; wer sich nicht traut, hart zu verhandeln, der zahlt den Listenpreis.
      • Agieren Sie distanziert
        Zeigen Sie dem Verkäufer auf gar keinen Fall, dass Sie sich für ein bestimmtes Fahrzeug begeistern.
      • Kontrollieren Sie das Fahrzeug
        Stellen Sie vermeintliche Schwächen des Fahrzeugs heraus – auch wenn Sie selbst diese vielleicht gar nicht so ernst nehmen.
      • Lassen Sie sich nichts anmerken
        Zeigen Sie während der Verhandlung nie, dass Sie mit dem aktuellen Verhandlungserfolg zufrieden sind.
      • Feilschen Sie
        Verhandeln Sie jede zusätzliche Kostenposition, wie Überführungskosten, Zulassung oder ähnliches.
      Vergleich.de Tipp

      Sie haben so viel gespart, dass Sie Ihr neues Auto mit Eigenkapital finanzieren können? Dann gilt es nachzurechnen: Wenn der Barrabatt des Händlers niedriger ist als die Zinseinnahmen, die Ihre Geldanlage einbringt, sollten Sie Ihr Erspartes liegen lassen – und das neue Auto beispielsweise über einen Autokredit finanzieren.

      Ganz einfach zum Wunschkredit

      Unser unabhängiger Ratenkredit Vergleich hilft Ihnen, lang gehegte Träume zu verwirklichen. Hier finden Sie den passenden Anbieter und die besten Zinsen – jetzt schnell und unverbindlich vergleichen.

      Ratenkredit Vergleich
      So wird der Kredit günstiger

      Nicht nur der Zinssatz beeinflusst die Kreditgebühren: Auch Sondertilgungen, eine Restschuldversicherung oder eine schlechte Bonität haben ihren Preis. Bei uns lesen Sie, wie Sie beim Kredit sparen können!

      Kreditkosten vermeiden
      Schritt für Schritt zum Top-Kredit

      In einigen Lebenslagen fehlt das nötige Kleingeld und ein Kredit muss her. Damit dieser möglichst günstig ausfällt, ist von der Bonität bis zur Sondertilgung einiges zu beachten. Werden Sie schneller schuldenfrei!

      alles zum Kredit
       

      Vergleich.de verwendet Cookies, um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.