Euro 2012 – Tagesgeld im Test: Allianz Geldmeisterkonto

Euro2012_GeldmeisterkontoBei den Fußballfans steigt die Stimmung: Die Euro 2012 startet am kommenden Freitag. Das vergleich.de Blog-Team hofft im Vorfeld auf viele unvergessliche Spiele und traumhafte Tore in Polen und der Ukraine.

Auch bei diesem sportlichen Großereignis reiten viele Anbieter auf der allgemeinen Euphoriewelle mit und bieten vor und während der Euro 2012 spezielle EM-Produkte an – mal mit mehr, mal mit weniger Nutzen für die Abnehmer.

Wir testen in den nächsten Wochen die EM-Angebote und –Aktionen verschiedener Finanzdienstleister und sagen Ihnen, bei welchen Produkten Sie zugreifen sollten und von welchen Sie besser die Finger lassen.

Allianz: Gestrickte Fan-Liebe für die Euro 2012

Die Allianz stimmt seine Kunden online gleich auf der Startseite mit Nationalspieler André Schürrle auf die Fußball-EM ein. Fans können ihre Botschaften für das DFB-Team einschicken, und die Allianz legt mit den Botschaften virtuell die Strecke von München nach Kiew aus – das Ganze kann online mitverfolgt werden. Jeder 20. Teilnehmer gewinnt seine Fan-Botschaft plus Foto auf einem Strickschal, außerdem gibt es weitere Preise wie Trikots, EM-Bälle und Tischkicker zu gewinnen. Die Nationalmannschaft bekommt am Ende einen Fan-Schal mit den 11 besten Botschaften überreicht.

Geldmeisterkonto lohnt sich nur beim EM-Titel

Soviel zum Gewinnspiel – darüber hinaus bietet die Allianz das sogenannte „Geldmeisterkonto“ an. Das Tagesgeld verspricht 3 Prozent Zinsen für sechs Monate, wenn die Nationalmannschaft Europameister wird. Entscheidend ist, ob Sie den deutschen Fußballern den Titel zutrauen. Werden die nämlich Vize-Europameister oder fliegen noch früher aus dem Turnier, beträgt Ihre Verzinsung für das nächste halbe Jahr nur 1,5 Prozent. Ein Wert, der deutlich hinter den aktuell besten Tagesgeldangeboten zurückbleibt. Sie müssen sich also fragen: Wie stark schlägt Ihr persönliches Fan-Herz, wenn es an den Geldbeutel geht?

EM-Angebot gilt nur für Neukunden

Fast alle restlichen Bedingungen des Geldmeisterkontos sind akzeptabel: Keine Mindestanlage, keine laufenden Kosten, jederzeit verfügbar – diese Bedingungen kennen wir von den meisten anderen Anbietern. Außerdem werden die Einlagen der Sparer durch den Einlagensicherungsfonds deutscher Banken über die gesetzliche Grenze von 100.000 Euro hinaus abgesichert. Kritisch zu sehen ist dagegen die Anlagegrenze des Geldmeisterkontos bei 10.000 Euro, die rückwirkende Zinsausschüttung sowie die Tatsache, dass das Angebot nur für Neukunden gilt und der Kontobesitzer nach sechs Monaten automatisch zum Bestandskunden wird.

Wenn Sie noch mehr Details zum Geldmeisterkonto der Allianz erfahren möchten, finden Sie bei vergleich.de in der Rubrik Für Sie getestet einen ausführlichen Produkttest über das Geldmeisterkonto der Allianz Bank. Wie fallen denn Ihre Erfahrungen mit speziellen EM-Angeboten aus?

 
  Wenn Sie hier klicken, können Sie Ihre Empfehlung an Facebook senden. Mit dem Klick des Buttons erlauben Sie einen begrenzten Datenaustausch mit Facebook.
Weitere Infos erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einen Kommentar schreiben *Pflichtfelder

Bitte beachten Sie beim Schreiben von Kommentaren unsere Blog-Richtlinien. Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.

Kommentar hinterlassen